LG G Pro Lite Dual BannerAnfang Oktober hat LG in Asien das LG G Pro Lite vorgestellt, welches aber bisher noch nicht den Weg in den deutschen Handel gefunden hat. Der Grund dafür könnte sein, dass dessen Ausstattung für heutige Verhältnisse eher dürftig ausgefallen ist. Jetzt bringt LG das Gerät doch in der Dual-SIM Ausführung auch nach Deutschland. Hier findet ihr alle Infos zu dieser Neuheit.


Für das wesentlich besser ausgestattete LG G Pro hat die Zeit bisher nicht gereicht, aber das werde ich mir auch noch vornehmen. Leider hat es LG versäumt, die technische Ausstattung ein bisschen anzuheben. Rein optisch passt es perfekt zur aktuellen G-Serie von LG, von denen ich bisher schon das LG Optimus G (Testbericht) und dessen Nachfolger das LG G2 (Testbericht) im Dauertest hatte.

Technische Daten:

  • Android 4.1.2 Jelly Bean
  • LG UI 2.0
  • Dual-SIM (Mini)
  • 5,5″ IPS Display mit 960 x 540 Pixel
  • 220 ppi
  • 1 GHz MediaTek MT6577 Dual-Core Prozessor
  • PowerVR SGX531 GPU
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • microSD Slot bis 32 GB
  • 8 Megapixel Kamera
  • 1,3 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth 3.0
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • GPS
  • DLNA
  • Stylus inklusive
  • 150,25 x 76,94 x 9,43 mm
  • 161 g
  • 3140 mAh (wechselbar)

Produktseite: http://www.lg.com/de/handy/lg-G-Pro-Lite-Dual-SIM

Der Preis liegt bei einer UVP von 349 € und es ist ab dem 1. Februar in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Damit es preislich im Bereich des Samsung Galaxy Mega 6.3, welches aber eine ganze Ecke größer ist und auch einen Ticken besser ausgestattet ist. Dafür hat es halt keine Dual-SIM. Ebenso groß, aber technisch weiter oben angesiedelt, aber dafür auch eine ganze Ecke teurer ist z.B. das HTC One Max (Testbericht).

 

Pressemitteilung

[asa]B00EI54I24[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here