Vor kurzem wurde von Acer das Iconia Tab B1-A71 vorgestellt. Ein waschechtes Einsteigertablet, welches in meinen Augen eher uninteressant zu sein schien. Aber da habe ich mich wohl getäuscht. Das Netz ist voll mit Fragen nach Testberichten und auch bei mir ist so manche Mail eingegangen. Also habe ich so ein A71 bei Amazon bestellt. Hier nun die Übersicht zum Dauertest mit allen wichtigen Infos und Links.

Übersicht:

Teil 1 – das Unboxing zeigt eklatante Verarbeitungmängel
Teil 2 – ein aktuelles Android, eine hohe Leistung aber ein naja Display
Teil 3 – dünner Klang, das GPS Modul und Fazit

Technische Daten:

  • Android 4.1 Jelly Bean
  • 7″ Display mit 1024 x 600 Pixel
  • 1,2 GHz MediaTek 8317 Dual-Core Prozessor
  • 512 MB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • microSD Slot
  • GPS
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • 197,4 x 128,5 x 11,3 mm
  • 320 g
  • 2710 mAh

Produktseite (deutsch): http://www.acer.de/ac/de/DE/content/series/iconiab

Ausführliche Bedienungsanleitung als PDF: http://global-download.acer.com/GDFiles/Document/User%20Manual/

Der Preis liegt zur Einführung bei 119 €. Ob man mit diesen Daten aber wirklich ein Nexus 7 (Testbericht) angreifen kann, wage ich einfach mal zu bezweifeln. Eher auf Augenhöhe mit einem Odys Genio (Testbericht), welches es bereits für unter 100 € zu kaufen gibt.

[asa]B00AZVZCCU[/asa]

2 KOMMENTARE

  1. Oh GPS ist aber schon eher ungewöhnlich in der Preisklasse.
    Würde mich auf jeden Fall interessieren ob das was taugt?

    Auf jeden Fall wird der Akku was knapp sein, denke ich.

    Das TN-Display wird auch nicht viel taugen, hab gerade ein Lenovo A2109 mit so einem zurückgeschickt, die Blickwinkel und Farbtreue gingen garnicht!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here