Acer Iconia A200 Intro Teil 2

Acer Iconia Tab A200 – Alltagstest Teil 2 Power on und Update auf ICS?

Das Unboxing hat einige Erwartungen aufkommen lassen. Doch der Reihe nach! Ersteinmal einschalten, warten wie sich das Iconia A200 im laufendem Betrieb so gibt. Natürlich werden wir, wie immer, die obligatorischen Benchmarktests ausführen und Vergleiche ziehen. Und Schlußendlich ist das Update auf Android 4.0 alias IceCreamSandwich verfügbar?

 

 

Link zum letzten Teil samt Fazit – ICS im Alltag, Prozessor, GPS, Akku
Link zum Update auf Android 4.0 alias Ice Creme Sandwich
Link zum Teil 1 des Acer Iconia Tab A200 – Unboxing
Link zum Teil 3 des Acer Iconia Tab A200 – Display, Foto und Akkucheck
Testbericht Acer Iconia A200 im Alltag Teil 4 USB und Sound -> Link

Power on … ignition … start
Der Power-Knopf am linken Rand muß schon mehr wie 5 Sekunden gedrückt werden, bis dasIconia startet. Quitiert wird das Einschalten von der der weißen Status LED im Powerknopf und ein Vibrieren des Tab’s.
Ja richtig, VIBRIEREN !!! Gesten, wie z.B. das Betätigen der Tastatur oder der Softkeytasten werden durch das haptische Feedback bestätigt. Mal schauen ob das Spiele daddeln mehr spaß macht.
Wie üblich, begrüßt einen der Einsrichtungsassisten nach diversen Startup-Bildern. Standortabfrage, WLAN Einrichtung, Softwareaktualisierung und Googlekonto wird abgefragt. Danach ist das Iconia betriebsbereit. Künftig wird es bis zum Sperrbildschirm rund 30 Sekunden ab dem Power-on benötigen.

Betriebssystem
!!! Android 4.0.3 seit 24.02.2012 !!!
Gleich zu Anfang berüßt mich ein Hinweisfeld. Systemupdate verfügbar. Super ICS kommt!!! Leider nein, nur ein neues Image.
Bislang läuft das Iconia Tab mit der Androidversion 3.2.1.
Wie in unserem Beitrag zu lesen ist, hat Acer damit begonnen Andoid IceCreamSandwich alias 4.0.3 zu verteilen. Die Updatefunktion bestätigt mir allerdings das es mit Honeycomb 3.2.1, derzeit, auf dem aktuellsten Stand ist.

 

 

 

Google ist vollständig installiert. Low-budged Lösung wie der Apps-Lib-Store oder Googlemail-Alternativen sind glücklicherweise nicht installiert.
Diesen Satz muß ich, leider,  immer wieder in meinen Tests erwähnen. Den grade außerhalb der High-class, kommt es des öfteren vor, daß Google nicht vollwertig implementiert ist.
Acer hat einige Apps bereits vorinstalliert, die ich aber zu einen späteren Zeitpunkt näher vorstellen werde.
Auffallend aber nicht’s besonderes ist der Lockscreen. Mit einigen Luncher oder entsprechenden Apps kann dieser Lockscreen ebenfalls verwirklicht werden.
Berühtman das Sperrsymbol, kann das Tablet entweder ensperrt, oder aber einer der vier Schnellstartverknüpfungen ausgewählt werden. Diese wären: Browser, Galerie, Google-Mail oder Google-Suche.

 

 

 

 

Mittig in der unteren Navigationsleiste ist ein grüner Punkt in einem gleichfarbogen Kreis zu sehen. Der sogenannte “ACER Ring”. Und NEIN, mit Frodo und dem Herr der Ringe hat dieser Ring nichts zu tun. Auch hier handelt es sich um eine Art “Schnellstart Funktion”.
Ausgewählt werden können folgende Optionen:

  • links    -> Lautstärkereglung bzw. Stummschaltung
  • rechts -> Lesezeichen auswählen
  • Lupe in der Mitte -> Googlesuche aktivieren
  • Verknüpfungen Mittlerer Ring -> Screenshot, Galerie, Browser oder Einstellungsmenü öffnen

 

 

 

 

Im Einstellungsmenü gibt es ein eigens Menü für den Screenlock und den Acer Ring, dort können die Verknüpfungen jeweils angepasst werden.

 

 

 

 

Benchmarktest
!!! Neue Benchmarktests unter Android 4.0 siehe Link oben zu Update auf 4.0 !!!
Wie bei mobi-test.de üblich, lassen wir einige Benchmarktests über die Tablets ergehen. So wird auch das Acer Iconia Tab A200 diesen Tests ausgesetzt.
Sobald ICS installiert ist, werde ich die Tests mit dem neuen Betriebssystem wiederholen!
Hier die Ergebnisse. Zum Vergleich, alle Werte rechts des Bindestriches sind die des Samsung Galaxy Tab 10.1N.

Quadrant Standard:    1555  –  2221
Vellamo Score :            978  –  1015
CF-Bench:                   9335 –  9463  /  2349 – 1711  /  5143 – 4811
AnTuTu Benchmark:   4959 –  4944
NenaMark2:                 20.5  –  19.3 fps

 

Ausblick Teil 3
Ist das ICS Update endlich verfügbar? Wie schlägt sich das Display und die Kamera? Erste Erkenntnisse zum Akku.

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Check Also

RIMG0002

Anleitung – alternativen Launcher bei Huawei aktivieren

Obwohl die Hersteller ihre hauseigenen Oberflächen wie EmotionUI, TouchWiz oder Sense immer weiter verbessern, gibt es ...

Anker Astro E1 5200 mAh (1)

Im Test – der externe Akku Anker Astro E1 mit PowerIQ und 5200 mAh

Mobile Akkus werden immer beliebter, was mich aber gar nicht mehr wundert. Die aktuellen Smartphones ...

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1817720937 Stefan Janasik

    Guten Abend

    weis jemand vielleicht welches Film Format das A200 abspielt?

    MFG

    • Oliver R.

      Hallo Stefan,
      bislang habe ich keine verläslichen Informationen zu deiner Frage gefunden.
      Auf welche Formate legts du den Wert?
      Kann gerne einige Formate in den Test aufnehmen.

      Gruß Oli