Android 4.0 bei Samsung nur für S2, Note und Tablets?

Wie es scheint, müssen auch Samsung-Nutzer bei vielen ihrer heißgeliebten Geräte auf das begehrte Update auf Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich Anfang 2012 verzichten. Ein italienischer Blog behauptet, von Samsung offiziell bestätigt bekommen zu haben, welche Geräte auf das Update hoffen können. Eines vornweg, sollten die Angaben stimmen, werden viele Samsung-Nutzer nicht begeistert sein.

Glaubt man der Liste, sind das Galaxy S2 und das Galaxy Note die einzigen Smartphones, die sich auf Android 4.0 freuen dürfen. Alle anderen immernoch sehr guten und beliebten kleinen Brüder gehen leer aus und müssen sich mit Gingerbread zufrieden geben.

Außerdem sollen die Tablets Galaxy Tab 10.1, Galaxy Tab 8.9, Galaxy Tab 7.7 und Galaxy Tab 7.0 Plus auf Ice Cream Sandwich updatebar sein.

Quelle

About Carmen

Handys waren schon immer meine Leidenschaft, die ich durch Zufall vor einigen Jahren zum Beruf machen konnte. Bis heute lässt mich die mobile Welt mit ihren Handys, Smartphones, Tablets und was der Markt sonst noch so her gibt, einfach nicht mehr los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen