Boot to Gecko – Mozilla entwickelt sein eigenes mobiles Betriebssystem

0
3

Symbian, Bada, iOS, Android, alles Namen die man kennt und für die jeweiligen Betriebssysteme von modernen Smartphones stehen. Mozilla sieht da aber noch Platz für ein weiteres OS und entwickelt daher ein eigenes, welche derzeit „Boot to Gecko“ (B2G) genannt wird.

Basierend auf der Gecko Engine will man auch Teile von Android übernehmen, um sicher zu stellen, das wichtige Funktionen dann auch auf entsprechenden Geräten wie Smartphones und Tablets laufen wird.

Im Gegensatz zu Android will man aber komplett offen agieren und hofft so auf die Mitarbeit der Community:

„We will do this work in the open, we will release the source in real-time, we will take all successful additions to an appropriate standards group, and we will track changes that come out of that process. We aren’t trying to have these native-grade apps just run on Firefox, we’re trying to have them run on the web.“

Derzeit weiß man noch nichts genaues, aber wenn Mozilla wirklich so offenherzig ist wie versprochen, dann werden wir es wohl erfahren und natürlich darüber berichten.

Quelle
via 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here