Google und sein erstes Tablet. Nach dem jetzt erhältlichen Galaxy SIII das nächste große Mysterium. In den letzten Tagen sind zwei Bilder quer durchs Netz gegangen, die es angeblich zeigen sollen. Dabei weiß man bisher noch nicht wirklich viel, also viel viel Platz für die wildesten Spekulationen. Wenn man sich jetzt diese beiden Fotos mal anschaut, dann hofft man wirklich, das diese ein Fake sind, denn sonst lauert hier nach dem SIII die nächste große Android-Enttäuschung…

Das ASUS der Produzent sein wird, steht ja mittlerweile so gut wie fest. Auch das es mit Android 4.1 kommt, einem 1,3 GHz Quad-Core ausgestattet werden sein wird, einem 7″ Display mit 1280 x 768 Pixel und das alles für 200 – 250 US-Dollar.

Und hier jetzt die beiden angeblichen Fotos:

Das linke Bild ginge ja noch, aber als ich die angebliche Front gesehen habe, ist mir alles


aus dem Gesicht gefallen. Schaut euch mal meinen SIII Dauertest an und dort die Detailfotos des SIII.

Ich bin zwar kein Grafiker, aber das ist doch eindeutig ein SIII einfach nur in die Breite gezogen und der Menü-Button entfernt worden. Und warum sollte bei einem Tablet eine Hörmuschel vorhanden sein?

Hier mal beide Fronten im direkten Vergleich:

Mittlerweile will ein ebenso angeblicher ASUS Mitarbeiter natürlich inoffiziell bestätigt haben, das es von ASUS gebaut wird.

Was meint ihr zu den Fotos? Echt oder Fake?

Quelle

2 KOMMENTARE

  1. Also wenn ihr mal nicht immer nur gerade die neusten Handys im kopf hättet würde euch auffallen das es wie ein note aussieht wo der homebutton entfernt wurde…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here