easypix SmartPad EP800 Ultra BannerDurch unseren Leser Henry bin ich auf das easypix SmartPad EP800 Ultra aufmerksam geworden. Der Vorgänger, das Easypad 970 Satellite (Testbericht) hat ja seinerzeit bei uns das Gütesigel abgestaubt. Und weil dann noch was von wegen „Samsung Inside“ dabei steht, habe ich mich mal genauer darüber informiert.


Wie so oft ähnelt auch dieses rein optisch vielen aktuellen Androiden bis auf ein paar Kleinigkeiten. Zwar ist das Backcover aus Alu, dafür fehlt wieder einmal ein GPS Modul. Dafür sorgt ein Samsung Exynos Prozessor für Schub.

Technische Daten:

  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 8″ Display mit 1024 x 768 Pixel
  • 1,4 GHz Samsung Exynos 4412 ARM Cortex-A9 Quad-Core Prozessor
  •  Mali-400MP GPU
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • microSD Slot
  • WLAN 802.11b/g/n
  • 3,5 mm Headsetbuchse
  • 2 Megapixel Kamera
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth
  • HDMI
  • 204 x 156 x 10,2 mm
  • 485 g
  • 5100 mAh

Produktseite (Deutsch): http://www.easypix.eu/de/SmartPad-EP800-Ultra

Im LIDL Onlineshop ist es für 189 € lieferbar, bei Amazon kostet es schon 210,96 € und bei notebooksbilliger.de dann 214,90 €.

Etwas teurer, dafür aber mit einem 10″ Display und besserer Ausstattung ist das kommende aussiePad 2 -> Link

Ob wird das easypix testen? Wenn ich das organisiert bekomme, warum nicht? Interesse?

[asa]B00B3PT7OQ[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here