Liest sich ja schon gut, das es wieder mal ein Update der Android Versionen geben wird, aber wann und ob dieses Update auch uns dann mal erreicht steht in den Sternen. Gerade beim Thema Updates stehen so gut wie alle Hersteller derzeit massiv unter Beschuss.

Gestern sind erste Infos und Screenshots zu Android 2.3.5 aufgetaucht auf denen ein Nexus S diese Version bereits installiert hat. Viel weiß man von den Änderungen bisher nicht, außer das dort dann NFC aktiviert sein wird. Ob und wann dieses Update dann auch unsere Smartphone erreicht…siehe oben…

Dann wurde gestern im Android Support Forum ein Problem mit dem Motorola XOOM Tablet besprochen und da kam von einem Google Mitarbeiter folgender Satz:

„There should be a 3.2 update coming within days, and that should help those of you with Xoom.“

Somit ist klar, das Google in den nächsten Tagen auch ein Update für Honeycomb bringen wird. Eigentlich war dieses erst für den Herbst geplant. Wichtigste Änderung dabei ist der Support für 7″ Touchscreens.

Sehr erfreulich, das Google hier stetig am arbeiten ist, aber man hat auch erkannt, das die Hersteller bzw. Provider eine Bremse darstellen, denn das Update ist bereits an die Firmen verschickt worden:

„We send out OTA’s for some devices (Nexus products and Xoom), but not all; in those other cases, it’s up to the manufacturer to send out updates.“

Jetzt heißt warten und Nerven haben…

Quelle
Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here