Huawei MediaPad BannerHuawei legt bei seiner MediaPad Serie nach und bringt gleich zwei neue 7-Zöller auf den Markt. Obwohl beide ziemlich identisch sind, unterscheiden sie sich in einem ganz wichtigen Punkt. Welcher das ist, lest ihr hier.


Huawei MediaPad 7 Vogue:

Den Anfang macht das Vogue, welches dem ASUS FonePad 7 nacheifert. Denn auch in das Vogue steckt man eine Simkarte und kann telefonieren.

  • Android 4.1
  • Emotion UI
  • 7″ IPS Display mit 1024 x 600 Pixel
  • 1,2 GHz Hi-Silicon K3V2 Cortex-A9 Quad-Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 3G
  • 8 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 32 GB
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 3.0
  • 3 Megapixel Kamera
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • Micro-USB 2.0
  • 3,5 mm Headset-Buchse
  • GPS
  • 193,8 x 121,3 x 9,5 mm
  • 330 g
  • 4100 mA

Produktseite: http://www.huaweidevices.de/mediapad-7-vogue

Es kommt im Oktober in Weiß mit einer UVP von 249 € in den Handel.

Huawei MediaPad 7 Vogue

Huawei MediaPad 7 Youth:

Es ähnelt dem Vogue, allerdings mit einem kleineren Prozessor und ohne 3G Modem.

  • Android 4.1
  • Emotion UI
  • 7″ TFT Display mit 1024 x 600 Pixel
  • 1,6 GHz Dual-Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • microSD bis 32 GB
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 3.0
  • 3 Megapixel Kamera
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • Micro-USB 2.0
  • GPS
  • 193,4 x 120,6 x 9,9 mm
  • 350 g
  • 4100 mA

Produktseite: http://www.huaweidevices.de/mediapad-7-youth

Auch dieses kommt im Oktober in Weiß/Silber zum Preis von 199 € UVP. Wäre es jetzt eigentlich unfair das Nexus 7 Modell 2013 (Testbericht) ins Spiel zu bringen? Schon oder? Also dann doch eher das ASUS MeMo Pad ME172V (Testbericht).

Huawei MediaPad 7 Youth

[asa]B0097LI4X8[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here