Microsoft Surface – die Tablets sind ab sofort auch hierzulande vorbestellbar

So langsam wird es im Bezug auf die Surface Tablets von Microsoft mit dem neuen Windows 8 spannend. Die bisher bekannten Preise haben doch ziemlich schockiert, aber nun gibt es ganz offizielle Preise. Zumindest für die RT Ausführung, denn diese ist ab sofort auch bei uns im Microsoft Onlineshop vorbestellbar.

Hier noch einmal kurz die wichtigsten technischen Daten der RT Ausführung.

  • Windows RT
  • 274,6 x 172 x 9,4 mm
  • 680 g
  • 32 / 64 GB interner speicher
  • 10,6″ ClearType HD Display mit 1366 x 768 Pixel:
  • NVIDIA T30 Prozessor
  • 2 GB RAM
  • WLAN 802.11a/b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • 720p Kamera vorne und hinten
  • Standard-USB 2.0
  • microSD Slot

Die Ausführunf Windows 8 RT unterscheidet sich von Windows 8 Pro in folgenden Punkten -> Link

Die Unterschiede zwischen beiden Ausstattungen aus Sicht der Hardware findet ihr hier -> Link

Das Touch Cover ist 3 mm dick, wiegt 209 g und verfügt über einen Magnetschalter, um das Surface beim Öffnen des Cover aus dem Standby zu holen. Allerdings halte ich es für den Einzelpreis von 119,99 € für völlig überteuert. Dasselbe gilt für die Tastatur, dem Type Cover für satte 129,99 €.

Wenn man jetzt bestellt, wird es am 26. Oktober versandt und soll euch dann spätestens am 30. Oktober erreichen.

  • 679,00 €
  • 579,00 €
  • 479,00 €

Link: http://www.microsoftstore.com/store/mseea/de_DE/cat/categoryID.60117600

Bin echt mal gespannt, wie sich diese Tablets verkaufen werden. Solche Sachen wie Hands-On Videos findet ihr hier -> Link 

Quelle


About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

4 comments

  1.  Was Microsoft sich dabei denkt bei den RT Tablets den Mediaplayer wegzulassen.

    Ein Tablet auf dem man keine Filme schauen oder Musik hören kann? Wer braucht sowas?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen