Packard Bell Liberty Tab – der Iconia A500 Klon ab sofort lieferbar

Packard Bell gehört bekanntlich zu Acer und die haben mit dem Iconia A500 bereits ein anständiges Android Tablet auf dem Markt. Was liegt also näher, als das A500 zu klonen und es als Liberty Tab zu verkaufen um im Markt mit zu mischen?

Und genau das macht Packard Bell nun auch und bringt wohl schon in den nächsten Tagen ein Liberty Tab genanntes 10,1″ Tablet mit Android Honeycomb auf den Markt.

Erscheinen soll es am 23. Juni in der 16 GB Variante zum Preis von 405 € und die 32 GB Ausführung wird wohl 100 € teurer.

Hier mal der Link zu unserem A500 Testbericht -> Link

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle
viax

*** Update ***

Ab sofort ist es unter anderem bei Amazon zum Preis von 409 € lieferbar:

http://www.amazon.de/gp/product/B0052XSDZ4/ref=olp_product_details?ie=UTF8&me=&seller=

Quelle

 

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen