Ramos K1 – ein 7,85 Zoll Android Tablet im HTC One Look

Ramos K1_BannerDas die Chinesen alles kopieren, was nicht bei drei auf den Bäumen ist, ist ja durchaus bekannt. Nicht umsonst kommen aus dem Reich der Mitte auch immer schon Kopien von bekannten Smartphones und Tablets, noch bevor die originale die Läden erreichen. Gerade erst habe ich über die beiden neuen von HTC berichtet, kommt ein übergroßer HTC One Klon um die Ecke. Über den Hersteller Ramos habe ich ja schon ein paar mal berichtet und auch mal getestet (Link), aber mit dem Ramos K1 schießen die jetzt den Vogel ab.


Und zwar nicht wegen der 08/15 Technik, die beinahe identisch mit dem gleich großen iPad Mini Klon Ramos X10 Mini ist, sondern der Optik. Was muss sich nicht wirklich gut auskennen, um darin das HTC One (Testbericht) zu erkennen. Sogar die beiden Lautsprecher hat man übernommen.

Technische Daten:

  • Android 4.2.2 Jelly Bean
  • 7,85″ IPS Display mit 1024 x 768 Pixel
  • 1,2 GHz Allwinner A31s Quad-Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • HDMI
  • GPS
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • 5 Megapixel Kamera
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • 3G Modem
  • 206,5 x 138 x 7,8 mm
  • 373 g
  • 5500 mA

Produktseite (chinesisch): http://ramos.com.cn/

Es gibt ja schon etliche handfeste Beweise, dass HTC demnächst selbst mit dem 6″ großen HTC One Max kommen wird, aber diese Kopie ist so dreist, dass ich sie schon wieder geil finde. Daher werde ich mal sehen, ob ich mir so ein K1 organisieren kann.

In diesem Shop kann man es für knapp 120 € bestellen. Allerdings kommen hier noch die 19% MwSt., Zoll und Versand dazu. Wer ist mutig und bestellt -> Link

Quelle / Quelle

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen