Samsung Galaxy Note 8.0 im Dauertest – Teil 5 – Fazit

Samsung Galaxy Note 8.0 Hands-On (4)Im Moment stehen Tablets der 8″-Klasse bei mir ganz hoch im Kurs. Sie sind groß genug, um damit zu arbeiten und zu spielen, aber immer noch klein genug, um sie mal schnell mit zu nehmen. Das Samsung Galaxy Note 8.0 muss sich mittlerweile gegen eine stetig wachsende Konkurrenz beweisen. Ob es besteht und das Gütesiegel abstaubt?


Übersicht
Teil 1 – Unboxing und erster Eindruck
Teil 2 – Betriebssystem und Leistung
Teil 3 – Display und Akku
Teil 4 – Konnektivität und Klang

Fazit:

Prinzipiell ist das Galaxy Note 8.0 gar nicht mal so schlecht. Bis auf den etwas trägen Touchscreen gibt es nicht viel auszusetzen. Es läuft flott genug um auch mal ein Spielchen zu wagen und das Display ist trotz „Nicht-Full-HD“ sehr gut zum Lesen geeignet. Und dieser S-Pen mitsamt den dafür optimierten Apps ist derzeit noch ein Alleinstellungsmerkmal. Wer also solch ein Feature wirklich nutzen wird, der kommt um ein Note nicht herum. Zumindest fällt mir im Moment kein Tablet in dieser Größe und diesem Preissegment ein, welches für diese Eingabemethode so perfektioniert wurde.

Schauen wir mal ein bisschen in die Regale der Konkurrenz. Zuerst einmal das Acer Iconia A1-810 (Testbericht), welches derzeit für rund 180 € über den Ladentisch wandert. Zwar ein hunderter günstiger, aber dafür auch erheblich unpotenter. Wirklich interessant dürfte es Anfang November werden. Dann schlägt das LG Pad 8.3 ein. Full-HD Display und ansonsten ziemlich identisch. Und mit 299  € gerade einmal 19 Tacken teurer. Mit 249 € etwas günstiger aber sonst auch ziemlich identisch mit dem Note 8.0 wird das ASUS MeMo Pad 8 sein. Und das sind jetzt nur die Geräte der namhaften Hersteller auf Android. Um den Kreis zu schließen könnte man ja noch das iPad Mini (Testbericht) einladen. Mit erscheinen des Nachfolgers, dem iPad Mini Retina, dürften die Preise für das 16GB WiFi in etwas dem des Note 8.0 entsprechen. Das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 lasse ich mal außen vor weil nicht konkurrenzfähig bei gleichem Preis.

Ob ich das Gütesiegel verleihe? Ja, weil es fast schon ein Nischenmodell ist, und es sein Geld allemal wert ist. Auch wenn ich persönlich jetzt erst einmal auf das LG Pad 8.3 und das iPad Mini 2 warte um beide für einen Dauertest zu kaufen…

mobi-test.de-Gütesiegel-300x300

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

One Comment

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen