Die Amazfit Bip erfreut sich immer größerere Beliebtheit. Man könnte schon sagen, dass wir am Anfang eines riesigen Hype stehen, ähnlich dem zum Xiaomi Mi Band 2 (Testbericht). Jetzt gibt es neben der Möglichkeit die Sprache auf deutsch umzustellen auch noch eine einfache Anleitung, wie man deutsche Umlaute auf der Amazfit Bip installieren kann.

Günstig Elektronik shoppen mit lightinthebox.com

Viele Besitzer wünschen sich die deutsche Sprache inkl. der Umlaute ä, ö und ü. Normalerweise zeigt die Bip an deren Stelle ein hässliches Kästchen. Also bei eingehenden Nachrichten z.B. von Whatsapp. Grundlage dafür ist eine sogenannte Custom Firmware für die Bip, also eine modifizierte Software, die die Sprache auf deutsch umstellt.

Weiter noch der Hinweis, dass diese Anleitung nur mit Android funktioniert. Mit iOS sind solche Sachen nicht möglich!!!

Weitere interessante Artikel zur:



Die Amazfit Bip auf Deutsch umflashen:

Achtung: weder der Autor noch mobi-test.de übernehmen eine Verantwortung für Schäden am Gerä!!!

Sehr wichtig ist die richtige Reihenfolge, in der man die einzelnen Firmware Dateien flasht!!! Zuert die *.fw, anschließend die *.rs und zum Schluss die *.fn !!!

Wenn das nicht beachtet wird, kann die Amazfit unbrauchbar werden, ist dann also tot!!!

Danach darf kein Update mehr der Mi Fit App gemacht werden, denn über sie werden Firmwareupdates abgerufen und installiert. Die deutsche Firmware basiert auf der im folgenden genannten Firmware und folgende Mi Fit Version, mit der sie erstellt wurde. In diesem Fall ist es folgende:

Mit einem Update auf eine neuere Version wird die deutsche Sprache wieder entfernt!!!

Was wird benötigt?

1.) Alle Apps installieren und von der verlinkten Seite die deutsche Firmware herunterladen. In diesem Fall heißt die Datei „AMAZFITBIP _DEUTSCH_FINAL_0.1.1.14.zip

2.) Die ZIP Datei entpacken und alle drei Dateien auf das Smartphone kopieren.

2.) Jetzt kommt es auf die richtige Reihenfolge an!!!

Mit dem ES Datei Explorer oder einem anderen Dateimanager zuerst die *.fw Datei auswählen

2.) Bei der Auswahl den „FW/App Installer“ wählen.




3.) Im nächsten Fenster auf „Installieren“ klicken…

4.) …die Installation startet und am Ende startet die Amazfit neu.

5.) Nun wiederholt man die Schritte ab 2.) mit der *.res Datei und warten, bis die Amazfit Bip neu gestartet ist.

6.) Dasselbe ab Schritt 2.) mit der *.ft Dateien und warten, bis die Amazfit Bip neu gestartet ist.

 

7.) Danach ist die Amazfit Bip in deutsch und zeigt deutsche Umlaute an.

Zum Abschluss noch einmal der wichtige Hinweis, dass ab sofort kein Update mehr der Mi Fit App erfolgen darf, denn nach einem Update wird ohne weitere Nachfrage direkt ein Firmwareupdate installiert und die deutsche Sprache ist wieder weg!!!

Quelle

37 KOMMENTARE

  1. Hallo Peter!
    Ich habe deine sehr gute Anleitung befolgt. Leider erscheint bei der Installation der .res Datei die Meldung „Element cannot be installed“. Ich nutze die aktuellste Gadgetbridge Version.
    Gibt es hier eine Problemlösung?
    Danke vorab!

        • Nein, nur die res Datei. Und wenn das nicht klappt, dann alles von vorne und wenn das nicht klappt, dann zurück auf die ursprüngliche Firmware Flashen und dann alles komplett von vorne. Mehr wüsste ich dann ehrlich gesagt auch nicht mehr.

          Gruß

          • Habe jetzt alles versucht, ob es die ursprüngliche Firmware oder das erneute Flashen ist, nichts funktioniert. Die .fw Datei mit der Version Mili_chaohu_0.1.0.89_de lässt sich installieren, jedoch erkennt die BIP dann keine Umlaute (es erscheinen Fragezeichen) und die Schrift der Menüpunkte in der Uhr ist etwas versetzt.

          • Die FW ist nur ein Teil, daher passt das alles noch nicht. Bin jetzt aber auch überfragt, warum das nicht funktioniert bzw. was man jetzt noch probieren könnte. Welche Version war bei dir ursprünglich drauf? Welche Mi Fit Version nutzt du?

            Gruß

    • Kann ich nicht bestätigen. Ich melde mich nie in der App ab, nutze Mi Fit sogar primär für die Daten und es funktioniert problemlos. Ist aber ein Ansatz zur Lösung von Verbindungsproblemen. Danke.

      Gruß

  2. Hallo Peter W.,
    vor einigen Tagen gab es ein Update für die Bip auf Version 0.1.1.14. Seit dem ist die deutsche Sprache weg, die ich mit der Firware 0.1.0.89 installiert habe. Gibt es einen Möglichkeit die deutsche Sprache wieder einzustellen?

    Danke
    Grüße

    • Leider nein, denn Yener90, der bisherigen die Übersetzungen gemacht hat, hat aufgehört und bislang hat sich niemand gefunden, der diese Arbeit übernimmt.

      Gruß
      Peter

      • Scheinbar hat sich jemand gefunden, denn der Blogpost scheint ja eine deutsche 0.1.1.14 fw zu referenzieren. Mich würde ganz gerne die Quelle von dieser fw interessieren.

        Gruß
        bin101

        • Der Macher ist in einer Amazfit Bip Gruppe bei Facebook aktiv. Leider möchte er nicht genannt werden, weswegen ich alle derartigen Infos löschen musste.

          Gruß

  3. Ich habe ein paar Fragen vor dem Flashen des BIP:

    1. Kann ich die Gadget Bridge aus dem Playstore nehmen?
    2. Kann ich das Programm (Gadget Bridge) nach dem Flashen wieder deinstallieren?

    Danke schon mal für die Antworten

  4. Guten Morgen,
    vielen Dank für die super Anleitung, hat alles funktioniert.
    Sobald ich anschließend aber wieder die MiFit App öffne, wird sofort wieder die ursprüngliche FW installiert und alles ist wieder auf Englisch.
    Gibt es einen Trick, wie man dies umgehen kann?
    Oder ist die MiFit App nicht mehr zu verwenden nach der Umstellung auf die deutsche Sprache?
    Vielen Dank,
    Torben

    • Einen Trick gibt es nicht. Es liegt daran, dass die deutsche Übersetzung auf der jeweiligen Firmware basiert. Man muss also warten, bis jemand die neuere Firmware wieder übersetzt. Mit der Mi Fit App hat das nichts zu tun. Die läuft mit jeder Sprache.

      Gruß
      Peter

  5. Hmm, echt seltsam, ich habe es gerade nochmal probiert.
    Habe Mi Fit Version 3.3.1 installiert.

    Sobald ich die Mi Fit App öffne fängt die Uhr an ein Update zu machen. Danach ist alles wieder auf Englisch.
    Danach macht Sie noch ganz automatisch ein „Ressourcen“ Update.
    Darauf hat man leider keinerlei Einfluss.
    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

    Vielen Dank,
    Torben

    • Eine noch ältere Mi Fit Version installieren, dann noch mal die deutsche Firmware und bloß kein Update mehr der Mi Fit App machen. Das ist eben der Preis für ein paar deutsche Wörter…

      Gruß

  6. Hallo,
    ich bin auch auf die englische FW umgestiegen und nutze die Bip jetzt aktuell wieder nur mit der Notify & Fitnees App.
    Seit der neuesten Version wieder ziemlich stabil…allerdings ist bei mir die neue Funktion auf einmal verschwunden, bei der man von der Uhr aus nach rechts zu wischen kann, um direkt das Wetter zu sehen… kann das jemand bestätigen ?

  7. Ich habe jetzt als FW die 0.1.1.36 drauf und die neueste Notify 6.0.7 (mit der läuft eigentlich alles gut) ich weiss was du meinst hatte vorher mit der 0.1.14 FW auch totale Probleme mit koppeln und Benachrichtigungen und keinem Sync…. aber jetzt klappt wieder alles… ich mag die Mi Fit App nicht…allein das einfache flashen eines neuen Watchfaces geht über Notify so einfach! Und die einsellmöglichkeiten bei Benachrichtigungen… da kommt Mi Fit kein stück mit, zumal ich da häufig schon probleme mit falschen anzeigen und doppelten Nachrichten hatte

    • Liegt wohl an deiner Firmware. Keine Ahnung, wie man es lösen kann, außer auf die ältere zurück zu flashen. Habe die 31 und keinerlei Probleme. Dann warte ich lieber mal ab auf die nächste stabile Final.

      Gruß

  8. Oh, ich dachte das wäre die neueste Stabile…die bekam ich automatisch nachdem ich über die hier vorhandene Anleitung meine Bip International gemacht habe. Danach habe ich die neueste Mi Fit App aus dem Playstore installiert und bekam Automatisch diese FW.

    • Da gibt es niemanden speziellen. Man muss die ganzen Facebook Gruppen, Foren usw. im Auge behalten und vielleicht kommt dann mal was. Sobald sich da was wieder tut, werde ich die Anleitung anpassen. Im Moment sieht es aber schlecht aus. Der die bislang letzte Version erstellt hat, hat entnervt aufgegeben. Alle waren nur am motzen, aber helfen wollte keiner. Also hat er hingeworfen.

      Gruß

  9. Die App Alert bridge ersetzt die Kästchen mit Fragezeichen durch den original Umlaut (ü, ä, ö). Und alles ohne Firmware-Änderung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here