Wer eine Xiaomi Amazfit Bip Watch Lite besitzt, wird sich sehr schnell die Frage stellen, woher man Watchfaces bekommt und diese installiert. Jetzt gibt es dazu eine ganz simple und vor allem kostenlose Lösung in Form der Amazfit Bip Watchfaces App. Und hier beschreibe ich, wie es funktioniert.




Erst die Tage habe ich einen Artikel mit den besten Tipps und Tricks zur Amazfit Bip geschrieben. Darin habe ich das Beste Zubehör, die wichtigsten Apps, Tipps und Links zusammengestellt. Darunter auch eine Anleitung, wie man Watchfaces installiert. Von denen gibt es jeden Tag mehr und mehr und so langsam wird es unübersichtlich. Seit einiger Zeit gibt es diverse Wege ein Watchface zu installieren. Drei davon zeige ich hier. 

1.) Per Amazfit Bip WatchFaces App

2.) Per Amazfit Bip Циферблат / WatchFace App

3.) Per Gadgetbridge App

Die ersten beiden beziehen sich auf Watchfaces, die man über eine App herunterlädt, die dritte Möglichkeit bezieht sich auf Watchfaces, die man über eine Homepage als *.wfz Dateien heruntergeladen hat. Hier kommt die App Gadgetbridge zum Einsatz.

1.) Per Amazfit Bip WatchFaces App

Benötigt werden folgende Apps:

1.) Mi Fit muss installiert sein und auch verbunden

2.) Die App Amazfit Bip Watcfaces starten und oben die europäische Flagge auswählen. Damit bekommt man nur Watchfaces im 24h Format angezeigt. Man sucht sich eines aus und tippt darauf.

3.) Im Fenster auf „Download Watchface“ tippen

4.) Das nächste Fenster mit „Yes“ bestätigen

5.) Es öffnet sich Mi Fit und dort geht man rechts unten auf „Profil“ und dann auf „Watchface Settings“. Hier wählt man nun das aktuell aktivierte Watchface aus. Bei mir das ganz links oben. Die App hat dieses durch das heruntergeladene ersetzt.

6.) Die Installation wird durchgeführt und das Watchface sollte erscheinen.



2.) Per Amazfit Bip Циферблат / WatchFace App

Benötigt werden folgende Apps:

1.) Mi Fit muss installiert sein und auch verbunden

2.) Die App Amazfit Bip Циферблат / WatchFace starten, sucht sich eines aus und tippt auf „Install“.

3.) Im Fenster auf „OPEN MIFIT“ tippen

4.) Hier wählt man jetzt das vorher gezeigte Watchface mit der Karte aus. Es sieht zwar anders aus, als das gewünschte, aber das ist der Trick, der es ermöglicht per Mi Fit Watchfaces zu installieren. 

5.) Die Installation wird durchgeführt und das Watchface sollte erscheinen.



3.) Per Gadgetbridge App

Folgende Apps werden benötigt:

  • GadgetBridge (Achtung: nicht dieses F-Droid herunterladen, sondern ein Stück weiter unten direkt die APK unter dem Link „APK herunterladen“)
  • ES Datei Explorer oder einen anderen Dateimanager

Achtung: weder der Autor noch mobi-test.de übernehmen eine Haftung für Schäden am Gerät!!!

Ich setze voraus, dass die Amazfit Bip bereits mit Mi Fit verbunden wurde und man ein Watchface im *.wfz Format auf dem Smartphone vorliegen hat.

Hier findet man Links zu Watchfaces -> Xiaomi Amazfit Bip Watch Lite Smartwatch – die besten Tipps, Tricks und Links

1.) beide Apps installieren

2.) Gadgetbridge starten und rechts unten auf „+“ tippen, damit die Amazfit Bip Watch Lite gesucht wird.

5.) Nachdem sie gefunden wurde auf die Amazfit Bip tippen




6.) Im nächsten Screen der Gadgetbridge links oben auf Zurück tippen und die Verbindung bestätigen (auch auf der Amazfit Bip, die vibriert)

7.) Die Amazfit Bip Watch sollte als „Verbunden“ angezeigt werden.

8.) Amazfit Bip Watchfaces starten und über die Flaggen aussuchen, welche Art Watchfaces man sucht. Bei der italienischen Flagge sind die Anzeigen auf italienisch und im 24-Stunden Format, bei der englischen Flagge findet man Watchfaces mit englischen Wochentagen und 12 Stunden Anzeige. Bei der europäischen Flagge englische Texte und eine 24-Stunden Anzeige. Also das, was wir in Deutschland nutzen.

9.) Als nächstes sucht man sich ein Watchface aus, tippt es an damit es heruntergeladen wird und anschließend auf „Open BIN Folder“.




10.) Mit dem Dateimanager die *.bin Datei auswählen…

11.) …und beim Öffnen die Gadgetbridge auswählen, die als „FW/App Installer“ angezeigt wird 12.) Auf „Installieren“ tippen und das Watchface wird installiert

13.) Auf der Amazfit Bip Watch Lite sollte nun das neue Watchface zu sehen sein.

13 KOMMENTARE

  1. Hallo Peter!
    Ganz großartig Deine Anleitung! Ich bin zwar technik-affin und habe 17 Jahre in der EDV gearbeitet, aber trotzdem bekomme ich keine Verbindung. Gadgetbridge bleibt hängen be „Verbinde“ mit der AmazFit Bip Watch (erkannt wurde sie). Die anderen zwei Verbindungen mit den Apps „Mi Band“ und „AmazFit Pace (mit der gleichnamigen smartwatch)“ habe ich gekillt.
    Mein Schmarrnfon: Redmi 3S
    Auch ein Neustart des Handys und der Bip haben mich erfolgreich scheitern lassen…

    Hast Du einen Tipp?

    • MiFit zu killen war keine gute Idee. Diese Verbindung ist die Grundlage für die Verbindung der Gadgetbridge. Also nur die Verbindung zu MiFit wieder herstellen, dann dort synchronisieren lassen und dann direkt die Gadgetbridge starten.

      Gruß

  2. Hallo Peter,

    danke für Deine Mühe! Leider kann ich Gadgetbridge nicht runterladen, d.h. laut Playstore ist das „Beta-Programm bereits voll“. Gibt es auch einen Weg ohne diese App?

    THX!
    Rüdiger

  3. Hallo Peter,
    vielen Dank für Deine ausführliche Anleitung. Leider finde ich in Deiner Anleitung keinerlei Hinweis, ob Du das Ganze auf einem Android-Phone gemacht hast. Hast Du das auch schon mal auf einem iPhone probiert? Läuft die WatchFace-App da auch?

    • Das steht zu Beginn des 4. Absatz, werde das aber noch etwas deutlicher machen. Für Apple gibt es solche Software und Apps nicht, weil ein Zugriff auf das Dateisystem VON Apple aus nicht erwünscht ist.
      Gruß
      Peter

  4. Danke für die Anleitung, leider funktioniert es bei mir trotzdem nicht. Statt mir das watchface anzuzeigen welches ich ausgewählt habe , sehe ich immer diesen chinesischen Tempel. Egal was ich mache ich bekomme nur dieses watchface.
    Selbst mehrmaliges redeten der Uhr, neu installieren aller Apps brachte keine Hilfe.
    Bitte um Ratschläge.

  5. In der App notify & Fitness for Amazfit kann man jetzt direkt die watch faces installieren.
    Ich kann übrigens nur ein Face drauflade. Wenn ich dann ein neues drauflade wird nämlich das alte gelöscht.

  6. Hallo,
    ich habe zwei Nexus 7 Tablets, eines mit Android 6 und eines mit Lineag 7 und bei beiden bekomme ich im Plastore bei der MiFit App angezeigt dass es keine kompatible Version gibt 🙁
    Ich betreibe die Amazfit Bip Watch mit einem iPhone und wollte über das android Tablet Watchfaces hinzufügen, was ja oben sehr gut beschrieben ist. Da ich aber die MiFit App nicht installieren kann fu ktionieren alle drei Möglichkeiten nicht. Dazu zwei Fragen:
    Warum geht es mit Gadgetbridge nicht auch ohne MiFit App?
    Für welche Android Versionen gibt es denn die MiFit App überhaupt? Warum nicht für Android 6 & 7?
    Gruß Walter

  7. Danke, für die superschnelle Antwort. Werde ich ausprobieren, schaffe ich jetzt aber nicht mehr, muss den Grill anwerfen um die Frau satt zu bekommen 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here