Es gibt Neuigkeiten zum ersten Tablet von Google. Dieses sollte ja eigentlich schon bald erscheinen, aber es gibt Berichte, das man die Markteinführung noch weiter nach hinten schiebt. Dasselbe gibt es auch von Samsung zu berichten. Deren neue Galaxy Tab 2 Serie und das Note 10.1 werden ebenfalls verschoben. Bei Samsung kennt man den Grund, aber bei Google rätselt man.

Samsung verschiebt die Einführung der Galaxy Tab 2 Serie, bestehend aus dem 7″ und 10.1″ wegen Problemen bei der Anpassung von TouchWiz an Android 4.0 und zugunsten eines Quad-Core Prozessors. Zieltermin soll nun Ende April/ Anfang Mai sein. Also durchaus plausibel und nicht die schlechteste Wahl. Denn Quad-Core ist in…

Hier haben wir schon mal alle bekannten technischen Daten und Preise zusammen getragen -> Link

Auch das kommende Samsung Galaxy Note 10.1 wird wegen eines Prozessor Upgrade verschoben. Auch hier wohl gleich ein 4-Kerner aus der hauseigenen Exynos Serie verbaut. Als Termin wird jetzt wohl Juni/ Juli angepeilt.

Nebenbei angemerkt, das man auch das Ice Cream Sandwich Update für das Galaxy Note ebenfalls verschoben hat (wir berichteten). Grund ist auch hier die Anpassung von TouchWiz und der Stylus Software.

Bei Google vermutet man als Begründung in der weiteren Optimierung des 7 Zoll Tablets. Viel weiß man bisher ja noch nicht. Außer das es wohl über einen Nvidia Tegra 3 Quad-Core Prozessor verfügen wird und mit Android 4.0 kommt. Dabei soll es unter der magischen Preisgrenze von $199 bleiben. Und genau da könnte das Problem liegen. So vermuten zumindest Insider. Bisher ging man davon aus, das Google auf das von Asus gebaute MeMo 370T setzen wird, aber dann kamen Gerüchte auf, das man vielleicht doch auf das Toshiba AT720 umschwenkt, welches aber teurer würde.

Somit bleibt es wirklich spannend, denn es halten sich hartnäckig die Gerüchte, das auch Apple an einem kleinen Bruder für das iPad arbeitet. Wenn das wahr ist und der Release noch dieses Jahr erfolgt, wird das ein richtig heißer Sommer oder Herbst. Auf jeden Fall werden wir als Käufer mächtig profitieren, auch wenn der dann anstehende Preiskampf sicher sein Opfer fordern wird.

Quelle / Quelle / Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here