Vorgestern hat Google die neue Android Version 4.0.3 vorgestellt und auch schon den Sourcecode freigegeben. Die Hacker bei xda haben sich sofort darauf gestürzt und entdeckt, das nicht nur das Nexus S für dieses Update eingetragen ist, sondern auch das Motorola XOOM in der Wi-Fi only Variante. Und schwupps gibt es eine installierbare ROM davon.

Eins muss man den Jungs bei xda echt lassen. Schnell sind sie, denn nach nicht einmal 48 Stunden haben sie aus dem SourceCode eine bootbare ROM für das XOOM erstellt, die man sogar schon rooten kann. Dabei handelt es sich ausdrücklich um keine Custom Rom.

Wer also nicht länger warten will sollte sich die ROM herunterladen und installieren. Ist alles im Thread genau erklärt.

Link: [ROM] AOSP ICS Xoom Wifi

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvdE00VlNLZzg3TTQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiB3aWR0aD0iNDgwIiBoZWlnaHQ9IjI3NCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here