Montag, November 28, 2022
StartAllgemeinGoogle Sync für iOS mit 3 Updates

Google Sync für iOS mit 3 Updates

Gestern erst hat Google seine mobile Suchseite für iOS und Android erweitert, da kommt auch schon ein weiteres Update für Google Sync für iOS. Dies betrifft vor allem die Googlemail Accounts und den Kalender.

 

Bisher konnte man bei Verwendung von mehreren Adressen keine andere als die vorgegebene.

Das wird sich nun ändern, genauso ist es dann möglich nach Mails direkt auf dem Server zu suchen, was bislang auch nicht funktioniert hat.

Beim Kalender kann man nun Einladungen ablehnen, ablehnen oder Einträge bearbeiten.

Habe es natürlich direkt ausprobiert, aber auf meinem iPad 2 tut sich in dieser Richtung leider auch nach einer kompletten Neueinrichtung noch nichts.

Vielleicht dauert das bei uns noch ein paar Tage…

Die Anleitung zum Einrichten findet ihr hier -> Link

 

 

Quelle

 

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

2 Kommentare

  1. Ich habe jetzt herausgefunden wie es funktioniert. Erst sollte man den Exchange Account auf seinem iOS Device so einrichten wie oben beschrieben. Danach geht man auf m.google.com/sync wählt English (UK) aus, dann sein iOS Handy/iPad und dann setzt man den Haken unter „send mail as“. Fertig! Jetzt funktioniert es.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte