Honor View 30 und Honor View 30 Pro – bringt 5G in die Mittelklasse

Auf dem gestrigen Event wurde neben der Honor Magic Watch 2 noch das Honor View 30 und das Honor View 30 Pro. Wie immer findet ihr hier alle wichtigen Daten, Infos und Preise.




Während Honor in Punkto Smartwatches eher auf Retorte denn Innovationen setzt, geht man beim Smartphone eigene Wege. Zum Glück.

Nach wie vor ist der Vorgänger, das Honor V20 (Testbericht), aktuell immer noch unser beider Favorit, wenn man ein Smartphone um die 350 Euro sucht. Super Kamera, super Verarbeitung, super Akkuleistung, super Performance. Eben ein rundes Gesamtpaket.

Das Honor V30 Pro und auch das Honor V30 kommen mit 5G. Das heißt, dass diese neue Technik schon in die Mittelklasse Einzug hält. Technisch zwar unterschiedlich umgesetzt, denn das „normale“ V30 hat ein eigenes 5G-Modem verbaut, während das V30 Pro dieses direkt auf dem Chip integriert hat.

Auch beim Display und Prozessor sind beide identisch ausgestattet. Das gilt auch fast für die Kamerabestückung. Hinten drei Linsen, vorne derer zwei in einem Dual-Punchhole.

Wobei wir die Rückseite, oder besser gesagt die Kameraanordnung, die Tage schon mal gesehen haben – und zwar bei den ersten Renderbildern zum Samsung Galaxy S11.

Auch dieses doppelte Punch-Hole kennen wir schon. Im konkreten Fall vom kommenden OnePlus 8 Pro.

Honor View 20 günstig bei Amazon kaufen*
Honor View 20 günstig bei notebooksbilliger.de kaufen*

Richtig gut finde ich, dass der Fingerabdrucksensor nun im Rahmen zu finden ist und nicht mehr im Display. Denn die Finger sind beim hochnehmen immer am Rahmen und nicht auf dem Display.

Beide kommen mit 40 Watt Fast Charge daher, das V30 Pro beherrscht aber noch Wireless Charge bis 27 Watt.

Nach wie vor sind beide Modelle nur für den chinesischen Markt vorgestellt worden. Ob und wann die dann auch hierzulande erhältlich sein werden, hängt nicht zuletzt davon ab, ob und wann der US-Bann gegen Huawei beendet sein wird. Denn nach wie vor gehört Honor zu Huawei.

Technische Daten Honor View 30:

  • 5G
  • Dual-SIM
  • Android 10
  • Magic UI 3.0.1 (die besten Tipps & Tricks)
  • 6,57″ TFT-Display mit 2400 x 1080 Pixel
  • 2,86 GHz Kirin 990 Prozessor
  • Mali-G76 GPU
  • 6  GB RAM
  • 128 GB interner Speicher
  • microSD Speicherkarte
  • Triple-Kamera mit Sony IMX600 Sensor, Laser-Autofokus und AI-Unterstützung
    • 40 Megapixel mit f/1.8
    • 8 Megapixel Ultraweitwinkel mit f/2.4
    • 8 Megapixel Tele mit 3-fach Zoom und f/2.4 
  • Dual-Frontkamera
    • 32 Megapixel mit f/2.0
    • 8 Megapixel 105° Ultraweitwinkel
  • WLAN 802.11 b/g/n/ac
  • Bluetooth 5.0
  • NFC
  • 163 x 76 x 9 mm
  • 213 g
  • 4100 mAh
  • 40 Watt Fast Charge

Produktseite (chinesisch): vmall.com/honorv30

Das Honor V30 ist ab dem 5. Dezember 2019 zunächst nur in China in den Farben Orange, Perlweiß, Blau und Schwarz zum Preis von umgerechnet 425 Euro erhältlich.




 

Technische Daten Honor View 30 Pro:

  • 8 GB RAM
  • 256 GB interner Speicher
  • Triple-Kamera mit Sony IMX600 Sensor, Laser-Autofokus und AI-Unterstützung
    • 40 Megapixel mit f/1.6
    • 12 Megapixel Ultraweitwinkel mit f/2.2
    • 8 Megapixel Makro mit f/2.4 
  • 4200 mAh
  • 27 Watt Wireless Charge

Das Honor View 30 Pro ist ebenfalls ab dem 5. Dezember in den gleichen Farben für umgerechnet 540 Euro in China erhältlich.

Quelle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top