Freitag, Oktober 7, 2022
StartAllgemeiniPhone 5 - neue Gerüchte, Bilder und Zeichnungen - alles Fake?

iPhone 5 – neue Gerüchte, Bilder und Zeichnungen – alles Fake?

Langsam wird es ernst. Die Gerüchte bezüglich des neuen iPhones 5 haben wir euch bereits hier und hier zusammengetragen. Zu bestätigen scheint sich das es einen 4 Zoll oder größeren Bildschirm bekommt, in 2 Farb-Vartianten daherkommt und alles in allem ein absolutes „haben wollen“ weltweit auslösen wird. Wir wollen euch hier nun die neusten Bilder vorstellen, die allesamt nicht offiziell sind. Auch die ein oder andere Anmerkung werdet ihr dazu finden, denn die Echtheit bezweifel ich jetzt schon.


Dieses Foto der angeblichen Back-Cover geistert seit gestern durchs Netz. Ich bin aber skeptisch ob diese echt sind. Sie würden vom Design und der Anmutung eindeutig zu Apple passen.

Es gibt aber etwas das mich stört. Das Bild ist in hohem Maße gephotoshopped. Gerade um den Apple-Schriftzug und dem Logo bei dem hellen Modell kann man deutliche Bearbeitungsspuren erkennen.

Beides fehlt übrigens auf dem schwarzen Model. Bei dem schwarzen Modell scheint das komplette Gehäuse nachbearbeitet zu sein. Ich halte die Bilder, solange es keine unbearbeiteten Original-Bilder gibt für ein Fake.

Ein weiters Bild des Backcovers ist aufgetaucht. Auch dieses wollen wir euch nicht vorenthalten.

Bei diesem Bild scheint weniger nachgearbeitet worden zu sein. Einzig der iPhone Schriftzug ist zu deutlich lesbar im Vergleich zu den Zertifizierung-Zeichen darunter. Das kann aber etwas mit der Aufnahme selber zu tun zu haben. Da aber alle derzeitigen Bilder in die selbe Richtung gehen, wollten wir es euch nicht vorenthalten. Übrigens, diese glänzenden Knöpfe und der glänzende Rücken passen eher zu einem Koreanischen Hersteller denn zu Apple. Dort steht man auf ein klassisches mattes finish. Nur am Rande.

Wenn die Fotos stimmen sollten, dann gibt es einiges neues. Auch diese Neuigkeiten lassen mich an der Echtheit zweifeln. Der Dock-Anschluss ist kleiner geworden. Das würde bedeuten das all die Zusatzgeräte, wie mein geliebter Zeppelin nicht mehr passen würden. Auch soll nach diesen Bildern der 3.5mm Kopfhöreranschluss an die Unterseite gerutscht sein. Ziemlich blöd wenn man das Gerät in der Hosentasche trägt. Aber das Display kommt ungefähr hin.

Apple will ja, so scheint es weg vom 3.5″ zu einem 4″ Display. Noch besser, ein Display in 16:9 Auflösung. Nun kommt uns diese Zeichnung gerade recht. Auch die ist nicht offiziell. Wer mag kann damit schon mal beginnen die einzelnen Elemente des neuen iPhone zusammen zu basteln. Wenn sie denn echt ist.

Bei diesen Zeichnungen wissen wir auch nicht ob sie echt sind. Aber egal. Findige User, ich nicht, haben anhand der Maße ausgerechnet wie groß der Bildschirm ungefähr sein soll. Sie kommen auf eine Größe von 4.11″. Dies ist die Größe des Körpers. Der Bildschirm wird also, nach diesen Zeichnungen knapp 4″ groß werden.

Wie dem auch sein, die Gerüchte brodeln aber bis zur Veröffentlichung ist es ja nicht mehr lange hin. Warten und freuen wir uns auf ein täglich neues Spiel aus Cupertino. Und eines ist sicher, wenn Apple das neue Gerät präsentiert und sagt an diesem oder jenem TAg ist der Verkaufsstart, werden sich wieder lange Schlangen vor den Apple-Shops bilden. Nur diesmal werden die Android-Fanbboys nicht lachen, da sie wissen, dass all jene die ihr iPhone am Erstverkaufstag kaufen möchten es auch bekommen.

Print Friendly, PDF & Email
Markus
Markus
Ich schreibe seit 2011 für mobi-test. Meine Hauptthema ist das Smartphone sowie Smartphone-Kameras und aus beruflichen Gründen die Elektromobilität. Derzeit ist das Pixel 6 mein ständiger Begleiter. Ich lebe in SH und arbeite seit einigen Jahren für die Automobil-Industrie und liebe es, in meiner Freizeit mit dem Fahrrad durch die Wälder zu fahren und zu fotografieren.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte