MSI Enjoy 71 – Einsteiger 7 Zoll Tablet ohne Aussicht auf Erfolg

MSI Enjoy 71 BannerMSI hat sich in der Vergangenheit in Sachen Tablets auch nicht wirklich mit Ruhm bekleckert. Zumindest hört man von diesem Hersteller nicht so oft, wenn es um die Bretter geht. Aber jetzt hat mir ein Leser (Danke Thomas) einen Tipp gegeben und mich auf das gerade vorgestellte MSI Enjoy 71 aufmerksam gemacht. Und da ich ja neugierig bin, habe ich mich sofort auf die Suche nach Infos zu diesem 7″ Androiden gemacht…


Natürlich denkt man bei einem 7″ Androiden natürlich sofort an das Google Nexus 7 (Testbericht). Und als nächstes stellt sich dem Interessenten sofort die Frage, welches denn nun besser ist.

Technische Daten:

  • 7″ IPS Display mit 1024 x 600 Pixel
  • 1,5 GHz Amlogic AM8726 Dual-Core Prozessor
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • mini-HDMI
  • microSD Slot
  • 1GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • Mali-400 GPU
  • 2 Megapixel Kamera
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Google Playstore
  • 191 x  119 x 8.9 mm
  • 299 g
  • 3200 mAh

Produktseite: http://www.msi.com/product/windpad/Enjoy-71.html

Es soll demnächst in der Farbe blau zum Preis von 130 € auf den Markt kommen. Aber mal ganz ehrlich…in Zeiten eines Nexus 7, welches man für 199 € mittlerweile an jeder Ecke bekommen kann, lohnt es sich nicht so ein MSI zu kaufen. Aber das ist nur meine Meinung.

Quelle

[asa]B0076M5N98[/asa]

Peter W.

7 Kommentare zu „MSI Enjoy 71 – Einsteiger 7 Zoll Tablet ohne Aussicht auf Erfolg“

    1. Dafür einen erheblich besseren Prozessor, das erheblich bessere Display, die erheblich aktuellere Firmware, erheblich größeren internen Speicher, das erheblich bessere Zubehör, das erheblich…

      Aber lassen wir das. Muss jeder für sich selber entscheiden.

  1. das 199€ Nexus 7 ist im PlayStore einfach (seit Dez) nicht verfügbar, wer weiß, wann (ob) es wieder kommt, „an jeder Straßenecke“ (also nicht PlayStore) heißt mind. 240€ für das 16GB Wifi, von daher ist das schon eine Alternative..

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert