Montag, August 15, 2022
StartAllgemeinNächste Runde im Galaxy Tab Patentkrieg geht an Apple - na und?

Nächste Runde im Galaxy Tab Patentkrieg geht an Apple – na und?

Ende der 812. Runde im Dauerbrenner Patentdrama Samsung vs. Apple. Das Düsseldorfer Landgericht hat in einem Eilverfahren das bestehende Verkaufsverbot für das Galaxy Tab 10.1 und 8.9 bestätigt. Somit hat Apple den Gegner mit einem gekonnten Schlag in die Wichteile kurzzeitig ausgeknockt.

Allerdings ist die Begründung eisenhart. Hier die kurze Kurzfassung:
Samsung soll bewusst das iPad kopiert haben um sich im Ansehen und Prestige des Apfels zu sonnen. Damit mache man sich wegen unlauteren Wettbewerb strafbar, weil das Galaxy Tab 10.1 das iPad in unlauterer Weise nachahmt.
Allerdings ist davon das Galaxy Tab 10.1N nicht betroffen, darf also weiterhin verkauft werden. Zumindest bist zum 9. Februar, denn dann entscheidet das Gericht über diese Klage von Apple.
Jetzt mal unter uns…wen juckt dieser Prozess überhaupt noch? Galaxy Tab 10.1 und 8.9 verboten. Na und? Kaufen wir eben das 10.1N (Testbericht). Gleiche Technik, leicht geändertes Design. Das Tab 8.9 gibt es bei Amazon oder anderen Onlinehändler zu kaufen. Oder man greift zum genialen Galaxy Tab 7.7
Zum Glück ist die Welt heute nur noch ein Dorf und eine Kreditkarte kein Luxus mehr…

[asa]B0051UHIMM[/asa]

[asa]B0062YRPK6[/asa]

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte