Prestigio MultiPad PMP5197D 9.7 ULTRA im Test – die Übersicht

Seit knapp 3 Wochen ist mit dem Prestigio MultiPad PMP5197D ULTRA das nächste Mittelklasse Tablet auf den Markt. Als kleinere Brüder kann man durchaus das gerade von uns getestete Prestigio MultiPad 5080 Pro (Testbericht) und das Prestigio MultiPad 7.0 Ultra (Testbericht) ansehen. Aber alleine schon die Displaygröße von 9,7″ verrät das eigentliche Ziel.

Zum Glück besitze ich alle drei Generationen des iPad und so kann ich das ganz gut miteinander vergleichen. Und das werde ich auch. Vielleicht finden wir ja im 9.7 Ultra die lang gesuchte günstige Alternative zum iPad 1, 2 oder 3? Wir werden das in diesem Dauertest herausfinden.

Übersicht:

Teil 1 – Unboxing und Erster Eindruck
Teil 2 – Betriebssystem, Performance und Display
Teil 3 – Akku, Verbindungen und Fazit

Technische Daten:

  • Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich
  • 9,7″ Backlight LED IPS+ Display mit 1024 x 768 Pixel
  • 1 GHz Allwinner A10 Single-Core Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • microSD Slot
  • 2 Megapixel Kamera
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • HDMI
  • USB 2.0 mit Hostfunktion
  • 3,5 mm Headsetbuchse
  • WLAN 802.11b/g/n
  • vollwertiger Google PlayStore
  • Stereo Lautsprecher
  • 243 x 190 x 10,5 mm
  • 580 g
  • 7000 mAh Akku

Erhältlich ist es in Schwarz und Rot zum Preis von aktuell 230 €. Erfeulicherweise gibt es auch hier die passgenaue Prestigio Ledertasche für den Transport kostenlos dazu-Der direkte Konkurrent dürfte im gerade erst vorgestellten Archos 97 Carbon sein, welches nicht nur sehr ähnlich aussieht, sondern auch von den Daten und Preis dazu passt.

Produktseite: http://www.prestigio.com/products/personal-computers/Tablet_PC/MultiPad_5197D_ULTRA

 

[asa]B0092MCPI2[/asa]

Peter W.

1 Kommentar zu „Prestigio MultiPad PMP5197D 9.7 ULTRA im Test – die Übersicht“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.