SE 3D Schutzfolie fürs Pixel, Galaxy und viele mehr. Echt jetzt?

Seit vielen Jahren schützen wir unsere Smartphone Displays mit Panzerglas. Dieses gibt es für ein schmalen Taler auf Amazon ab €8. Zummeist befinden sich dann drei oder vier dieser Panzerglasfolien in der Verpackung. Die Härtegrade sind normalerweise 9H (Glass is glass and glass breaks.) und die Hersteller versprechen ganz viel Schutz für unsere Displays. Sie sind Hüllen freundlich. Es sind Installationshilfen dabei. Es gibt sie in kristallklar durchsichtig oder zum Schutz, vor blicken von außen. Selbst die günstigsten Anbieter wie mumbi oder Omotom liefern drei oder 4 dieser Panzergläser für €8 Ich habe den letzten Jahren mich darauf verlassen. Plötzlich stolper ich auf Amazon über eine Schutzfolie mit dem Namen SE 3D schutzfolie. Eine Schutzfolie, kein Panzerglas. Eine dünne Displayschutzfolie. Diese sollen das Display-Glas schützen, selbst heilend sein und auch bei gebogenen curved Displays die Display-Ränder schützen. Also bestellt und ausprobiert. Hier mein kurzer, langer SE 3D Displayschutzfolie Test.

Der Grund, warum ich das unbedingt mal ausprobieren wollte, war folgen. Ich nutze auf meinem Pixel 6 eine Panzer-Folie genau gesagt, ein Panzerglas. Dieses ist recht dick. Ich habe nun das Problem, dass die Wisch-Gesten bei Android, die ich so sehr liebe, nicht so zuverlässig funktionieren, wie ich es mir eigentlich gewünscht hätte. Das liegt auch an den Hohen Rändern meiner Spiegen Liquid Air Schutzhülle – Link zum test. Ein weiterer Grund warum ich diese Schutzfolie unbedingt mal ausprobieren wollte. Ich wollte einfach sehen ob so eine Schutzfolie wirklich schützt. Nun habe ich lange zeit das Pixel 5 genutzt. Dort hatte ich nie eine Schutzfolie drauf und das Display war selbst nach 8 Monaten täglicher Nutzung noch markelos. Deshalb dachte ich mir versuche ich es beim Pixel 6 mal mit dieser dünnen SE 3D Displayschutzfolie, selbst wenn dort etwas hartes durchgeht. Das Gorillaglass Victus des Pixel 6 sollte es gegebenenfalls aufhalten.

Ich habe zu dieser Schutzfolie ein Video gemacht, da ich denke es ist sinnvoller, gerade das aufbringen dieser Folie visuell zu zeigen. Es ist tatsächlich unglaublich einfach anzubringen wenn man den Vorgang aber aufschreibt wird der ein oder andere sicher sagen, bist du bekloppt? Schaut euch das Video an, so funktioniert es tatsächlich. Die Passgenauigkeit dieser Schutzfolie ist perfekt. Ebenfalls perfekt ist, dass die Display Ränder wirklich bis zum Rand von dieser Schutzfolie bedeckt werden. Das stelle ich mir gerade bei curved Displays sehr praktisch vor, da diese Schutzfolie auch dort um den Rand herum geht.

Sehr spannend fand ich die Funktion das Kratzer von alleine heilen sollen. Ich habe mich aber geweigert mit Absicht einen Kratzer in diese Schutzfolie zu machen, denn das ist einer der negativ Punkte. Für den Preis von 15 € bekommt man nur zwei Schutzfolien geliefert. Andereseits kann man diese Schutzfolie häufiger wiederverwenden. Auch da ist im Video erklärt. Man kann diese Schutzfolie. Wenn man sich das Video angeschaut hat, weiß man wie relativ schnell entfernen und neu anbringen und ein weiterer Punkt über den skeptisch bin. Es ist einfach nur eine dünne Folie nicht mehr und nicht weniger. Wie gut diese im Laufe der Zeit schützt, dass ist eine gute Frage. Ich werde diesen Artikel, ebenso wie das dazugehörige Video, wenn sich im Laufe der Zeit das ein oder andere Probleme mit dieser Folie einstellen sollte, auf jeden Fall noch ergänzen. Bisher würde ich sagen, ich kann diese Schutzfolie empfehlen.

Stöbert einfach mal bei SE, dort werdet ihr sicherlich auch die passende Schutzfolie für euer Gerät finden. Link zu SE 3D*

Markus

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.