Kein Tag an dem ich keine Mail mit einer Frage bezüglich der fantastischen Amazfit Bip (Testbericht) erhalte. Oft geht es dabei um eine Anzeige auf dem Display, die viele für ein Zeichen des Todes halten. Dabei ist die Lösung ganz einfach…




In meinem Tipps und Tricks Artikel zur Amazfit Bip habe ich ja einiges beschrieben, was teilweise erheblich in das System eingreift. Speziell das Flashen einer anderen Firmware birgt immer Risiken. Wer nicht peinlich genau die Anleitungen beachtet, läuft Gefahr sich die Amazfit Bip zu schrotten, also unbrauchbar zu machen. Man nennt das auch „bricken“.

Oft sieht man dann auf dem Display der Amazfit Bip folgendes Bild mit mehr oder weniger verständlichen Text:

Da ist die Panik natürlich groß, denn die wenigsten wissen, was das wirklich bedeutet. Denn die Amazfit Bip reagiert nicht mehr auf Knopfdruck oder Drücken des Display. Dafür vibriert sie aber noch, wenn man sie über Mi Fit suchen lässt. Auch gedrückt halten der Power-Taste für 10 Sekunden und dem damit erzwungenen Neustart bringt keine Besserung.

Viele suchen jetzt im Netz nach Lösungen und landen früher oder später in irgendwelchen Foren oder Facebook Gruppen mit jeder Menge „Fachleuten“. Da wird dann alles möglich empfohlen. Vom flashen von irgendwelchen obskuren Firmwares oder irgendwelche chineischen Alphas der Mi Fit App aus noch dubioseren Quellen. Alles Quatsch, denn es hilft dieser Weg:

  • Das Smartphone neu starten
  • Mi Fit starten und warten (kann bis zu 5 Minuten dauern)
  • Es erfolgt ein Update der „Resources“
  • Die Amazfit Bip startet automatisch neu
  • Fertig

Die Amazfit Bip läuft jetzt wieder wie gewohnt. Sollte es nach wie vor nicht funktionieren, dann mal die Mi Fit App deinstallieren, das Smartphone neu starten und die offizielle Mi Fit Version aus dem Playstore installieren -> Mi Fit Playstore

Also das nächste mal keine Panik und Ruhe bewahren.

Hier haben wir auch noch eine Art Erste Hilfe bei Verbindungsproblemen als solches:

85 KOMMENTARE

  1. Dir ein hallo und danke für die Tipps.
    Leider hat dies bei mir nicht funktioniert, habe deinen Vorschlag 2x durchgeführt. Sie bleibt blockiert…..
    Weder das neuaufbringen der App noch sonstige Aktionen haben etwas bewirkt. Außer das rufen der Uhr funktioniert mit einem vibrieren.
    Gibt es noch eine Möglichkeit, wäre für eine Info dankbar… LG Ingo

  2. Hallo zusammen. Meine Bip hat auf dem Display die ganze Zeit nur das Symbol der Verbindung zwischen Uhr und Handy. Habe sie eben bekommen und möchte sie in Betrieb nehmen Mit MIFit bekomme ich sie nicht verbunden. Habe sonst das MiBand 2 gebraucht. Beim Hinzufügen eines neuen Gerrätes kommt der Punkt des MIBand entkoppeln. Da gehe ich auf ok Aber verbunden wird die Bip dann auch nicht.
    Habt ihr eine Tipp. Akku ist voll, Handy neu gestartet aber es geht nicht.

    Handy ist das Xiaomi MI A1

    Gruß Jürgen

    • Diese Frage habe ich dir doch schon vor ein paar Tagen beantwortet…das Schrittziel änderst du, indem du im Hauptbildschirm auf die Schritte tippst, dort ganz runter scrollst, dann aut „Mehr“ tippst.

      Gruß

          • Tolino Tab 8. Bluetooth 4.0 Android Version 4.4
            App, von Google Play Store: Notify & Fitness for Amazfit, Pro Version, ich hab die offizielle Mi Fit App nicht installiert.

          • Was kommt denn bei dir, wenn du auf die Grafik mit den Schritten tippst? Kommen da die Optionen für die Schritte und da erscheint unten nicht „Mehr“? Es gibt im Playstore nur eine Pro Version, die ich übrigens auch habe und da kann ich es einstellen, sobald ich auf „Mehr“ tippe.

            Gruß
            Peter

  3. Wie bekomme ich die Einstellung, das die Herzfrequenz permanent gemessen wird?Diese erscheint bei mir nur, wenn eine Aktivität gestartet wurde.

    • Eine permanente Pulsmessung ist außer bei einer laufenden Aktivität mit Mi Fit nicht möglich. Ich glaube dafür müsste man sich dieses heftig verbuggte Notify installieren, wovon ich persönlich aber die Finger lasse. Weil ein Problem gelöst, dafür fünf neue.

      Gruß

  4. Hallo Peter,
    meine erste Amazfit habe ich leider retournieren müssen. Blöderweise habe ich sie schon zurückgegeben und kann sie somit nicht über die Einstellungen des Gerätes entkoppeln. Die zweit kann ich natürlich über die App nicht verbinden, bevor ich die alte entkoppelt habe. Leider klappt das irgendwie nicht (wird nur „Verbinde“ angezeigt). Habe schon o.G. versucht und auch das iPhone schon auf Englisch gesetzt (mit Neustart). Hast du einen Tipp?
    VG
    Jasmina

  5. Hallo Peter,
    Bei meiner Amazfit bip und der App notify und Fitness funktioniert die Pulsmessung überhaupt nicht. Nach kurzer Zeit wird nichts mehr aufgezeichnet „Herzstillstand“. Auch beim installieren habe ich ewig gebraucht bis die App lief. Ich habe die App mehrmals installiert und sie hatten nie direkt eine Verbindung. Was mache ich falsch?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen

    Gruß Dieter

    • Willkommen im Club der Genervten. Einer der Gründe, warum ich schon lange nicht mehr Notify nutze und die Entwickler auf Mails auch nicht mehr zu reagieren scheinen. Da kann ich leider nicht wirklich helfen, denn ich wüsste nicht wo anfangen.

      Gruß
      Peter

  6. Nicht schlimm das Du mir nicht weiter helfen kannst trotzdem vielen Dank für deine schnelle Antwort. D.h. Du benutzt auch die Mifit app.

    Gruß

    Dieter

    • Ich nutze Mi Fit ausschließlich ohne weitere Apps. Reicht mir persönlich vollkommen aus und läuft seit Monaten stabil und problemlos. Klar kann Notify mehr, aber am Ende brauche ich das alles nicht wirklich und erspare mit ohne Ende Probleme. Ich kenne das nur zu gut. Habe auch die Pro Version gekauft und mich immer nur geärgert…

      Gruß
      Peter

  7. Hallo, meine amazfit bip läuft mit notify and fitness problemlos, nachdem ich alles geduldig modifiziert hab.
    Jetzt stört mich nur eins: beim krafttraining startet die Uhr andauernd in den activity-midus und sucht gps. Heute hab ich endlich gecheckt, dass das daran liegt, dass ich ständig mit den Handschuhen den Knopf auslöse.

    Kann man diese activity start sache irgendwie deaktivieren?

    Grüsse. Barbara

  8. hi, ich habe mir auch die notify app gekauft…
    ohne die mi app funzt es einfach nicht..mit der mi app stellt sich die bis immer auf chinesisch..
    Hilfe !! was soll ich machen ?

  9. Huhu in die Runde…habe seit gestern das Problem bei der BIP meiner Freundin ….zeigt Connect to APP update an und sonst nüschts……alles ausprobiert… in der MI Fit App steht Konnte nicht koppeln, kontaktiere den Kundenservice…was kann ich tun…hangele mich gerade wie beschrieben durch diverse Foren und Youtube videos wo überall unterschiedliche Sachen drinne stehen. Grüße Friedrich

    • Zuerst einmal die Kopplung in der Mi Fit App trennen. Egal ob verbunden oder nicht. Da nach noch einmal probieren. Wenn das nicht hilft mal 30 Sekunden die Taste an der Bip gedrückt halten. Das zwingt sie zum Neustart.

      Gruß

  10. drücke seit mehreren Minuten die Taste …passiert nichts:(……..er sucht auch nicht sondern zeigt unmittelbar :Konnte nicht koppeln, kontaktiere den Kundenservice….ich mach das ja gerade auf meinem Android handy…meine Freundin hat ein iphone. kann da irgendwas sein?

    • Ich gehe mal davon aus, dass die Bip vorher mit dem iPhone gekoppelt war oder? Daher kannst du mit deinem Android nicht verbinden. Daher schrieb ich ja, dass du zuerst die Verbindung im iPhone trennen musst. Die Bip kann immer nur mit einem Account bzw. einem Smartphone gekoppelt sein.

      Im iPhone in die Mi Fit App und die Verbindung trennen. Auch wenn sich die Bip aktuell nicht verbindet, ist die Verbindung vorhanden und muss getrennt werden.

      Gruß

      • Ich nochmal…Hab alles vom IPHONE getrennt….jetzt zeigt es an Koppeln auf Uhr bestätigen…wenn ich es bestätige geht es wieder in den…“Connect APP to Update“ status zurück:(…In der App „Konnte nicht gekoppelt werden“ Versuche es erneut“

        • Jetzt ist guter Rat teuer. Habe ich bisher so noch nicht gehabt. gedrückt halten der Taste lässt die Bip nicht neu starten? Oder mal an das Ladegerät hängen und dann noch mal versuchen zu verbinden?

          Gruß
          Peter

          • Neee…passiert nichts beim langen Drücken……..wie gesagt es Zeigt mir jetzt zumindest die Frage nach koppeln mit Handy auf der Uhr an…aber beim Häkchen drücken geht es wieder zurück…..
            Gruß

  11. Hallo,
    bin jetzt auch im Besitz einer AmazFit 😉
    Ich habe zuvor eine Mi Band 2 benutzt mit Android App Mi-Fit.
    Habe das Miband 2 in der App entkoppelt und die Amazfit eingebunden. Hat alles geklappt.

    Mein Problem ist folgendes:
    Morgens werde ich durch leichtes Vibrieren auf meine Schlafdaten hingewiesen mit der Anzeige der Schlafzeit und folgender Meldung „Tippen um Schlafinformationen anzuzeigen“
    Wenn ich auf das Display tippe, passiert aber gar nichts.

    Mache ich da was falsch?
    Gruß

  12. Servus in die Runde
    Habe ein kleines (eher kosmetisches) Problem mit meiner Amazfit. Vielleich kennt ja jemand die oder eine Lösung dafür 🙂
    In der MiFit-App gibt es den Punkt „Bildschirmeinstellungen der Uhr“. Da kann man Funktionen ein- und ausblenden, wie etwa Status, Einstellungen, Training, usw. Wenn ich das mache und Funktionen ausblende (zB AliPay oder auch jedes andere) und rechts oben auf „speichern“ tippe, versucht es zu speichern (laufender Kreis), bricht aber dann ab mit dem Hinweis „Speichern fehlgeschlagen“…

    Meine bisherigen (Reparatur)Versuche waren ein mehrmaliges entkoppeln und wieder koppeln. Dies hat mir wenigstens den Punkt „Einstellungen“ auf der Uhr gebracht der vorher ausgeblendet war und somit auf der Uhr von Anfang an nicht da war. Handy hab ich auch schon neu gestartet.

    Gibt’s eine Lösung?
    LG
    Christian

    • Hallo, davon kann ich leider ein Lied singen. Also von diesem Fehler. Den habe ich mit allen Trackern und Smartwatches von Amazfit mehr oder weniger oft. Ich kann das auch nicht reproduzieren. Ab und zu hilft es das WLAN im Handy abzuschalten. Wie und warum das teilweise funktioniert erschließt mir nicht wirklich, ist aber einen Versuch wert. Ansonsten immer wieder mal probieren.

      Gruß
      Peter

  13. Na das ging ja schnell. Danke für die Antwort Peter 🙂
    Schade, dass du keine Lösung hast. Ist jetzt auch wirklich tragisch. Ist ja wirklich nur eine kosmetisches Problem mit dem ich durchaus leben kann…
    Danke nochmal 🙂

  14. Hallo und schon vorweg DANKE allein für die Möglichkeit, zu fragen.

    Also die Bip ist klasse, bin sehr zufrieden, nun stelle ich jedoch fest, dass „Setting“ nicht mehr zu finden ist.
    Status-Activity-Weather-Alipay-Alarm-Timer-Compass
    mehr ist nicht.

    Vorgestern kam nach dem Compass die Einstellung, also Setting.

    Hast Du eine Idee dazu?

    LG
    Andreas

    • Das scheint ein aktueller Bug zu sein. Habe davon schon mehrfach in diversen Gruppen gelesen. Derzeit hilft wohl nur die Installation von Notify & Fitness. Dort kann man die Einstellungen wieder einblenden. Über die Mi Fit App funktioniert das derzeit offensichtlich nicht.

      Gruß
      Peter

  15. Danke für den Hinweis,
    die App hatte ich schon auf dem Handy…dann schaue ich mal, ob ich es finde.

    P.S. tolle Seite von Dir, gut beschrieben, leicht zu verstehen und viele Ideen..klasse!

  16. Schönen guten Morgen
    Nach dem sich sich gestern die App upgedatet hat, funktionierten die Benachrichtigungen auf der Amazfit nicht mehr. Auch alle meine Zifferblätter waren weg. Jetzt habe ich die Uhr entkoppelt um sie neu zu koppeln um zu sehen ob das das Problem löst. Nun, es löste das Benachrichtigungsproblem. Die funktionieren (derzeit) wieder. Nur die Zifferblätter sind nach wie vor weg… 🙁
    Dort wo ich die vorher auswählen konnte Reiter „Online-Zifferblätter“, ist jetzt ein Leuchtturm mit chinesischen Schriftzeichen drunter. Auch die App My WatchFace bringt mich nicht weiter, weil es eben keine Zifferblätter gibt die ich „ersetzen“ könnte.
    Hat jemand das gleiche Problem, kennt es und hat womöglich sogar eine Lösung dafür? Peter? 😉
    LG
    Christian

      • Servus Peter
        Erst mal Danke für deine Antwort 🙂
        Die Sache ist, dass ich grundsätzlich schon weiß wie ich ein WatchFace ersetzen kann. Nur ist eben keines da das ich ersetzen könnte. Wenn ich beim Punkt „MiFit öffnen und das erste oben links anklicken“ angekommen bin, wird da keines angezeigt. Alles leer. Und somit kann ich das neue WatchFace auch nicht in MiFit rein bekommen…
        LG
        Christian

        • Wollte noch Rückmeldung geben weil ich mich selber immer ärgere wenn sowas nicht abgeschlossen wird 😉
          Was soll ich sagen? Auf einmal waren die WatchFaces wieder da. Ohne Zutun meinerseits…

  17. Hallo, ich besitze meine Uhr erst seit 2 Wochen und hatte sie nicht komplett geladen. Jetzt ist der Akku fast leer und ich würde sie gerne laden, aber es passiert nichts wenn ich sie auf die Ladestation setze. Es ist auch egal wo ich diese anschließe, sie lädt einfach nicht. Irgendeine Idee, woran das liegen könnte?

    • Das klingt nach einem Defekt. Ob jetzt von der Bip oder dem Ladegerät, kann man von hier wie nicht sagen. Du könntest bei Amazon oder ebay ein neues Ladegerät bestellen und hoffen, dass es damit lädt. Oder, wenn möglich, direkt die Bip umtauschen.

      Gruß
      Peter

  18. Hallo Peter,

    ich habe meine Uhr seit Weihnachten. Schönes Teil.
    Problem heute: Ich war joggen und nun lässt sich das Training nicht beenden, da das Display nicht mehr reagiert. Die Verbindung mit MiFit ist da, aber dort steht: Kann bei laufendem Training nicht synchronisieren. Was kann ich tun?
    Knopf 10s festhalten bringt nichts. Uhr in Ladestation einlegen auch nicht… ?

    • Ergänzung:
      Der Akku ist in der Nacht beim „Training“ leer gelaufen. Nach Anschluss an die Ladestation wurde irgendwann dann automatisch ein Firmenupdate gemacht. Nun läuft die Amazfit wieder wie vorher.

  19. Hallo, ich nutze die Amazfit Bip mit MiFit auf einem IPhone SE. SMS und Anrufe werden angezeigt, Whatsapp und Emails nicht. Woran kann das liegen?

    Gruß Michael

  20. Beim Laufen und Radfahren wird der Höhenverlauf nicht korrekt dargestellt (waagerechte Linie statt tatsächlichem Höhenprofil). Alles andere passt.

  21. Die Verbindung zwischen meinem Smartphone (Google Pixel 1, Android immer auf dem neusten Stand) ist gebrochen. Alle gängigen Methoden, sie wieder aufzubauen funktionieren leider nicht.

    Sie raten zu folgendem Vorgehen, welches für mich nicht klar genug ist:
    (1) Das Smartphone neu starten (heisst für mich runterfahren + hochfahren, nicht resetten)
    (2) Mi Fit starten und warten, was bis zu 5 Minuten dauern kann (ist für mich nicht klar; auf was warte ich 5 Min.; es meldet sich bei mir immer sofort)
    (3) Es erfolgt ein Update der „Resources“ (Sie meinen, dass das Smartphone die ‚Mi Fit‘-App reaktiviert? )
    (4) Die Amazfit Bip startet automatisch neu (Wie soll das gehen, nachdem ich zwischen Smartphone + Uhr keine Verbindung mehr habe?)
    (5) Fertig …

    Sie erkennen, wo ich bei Ihrer Checkliste anstehe. Vielen Dank für Tipps.

    • Zuerst möchte ich mich entschuldigen, dass ich nicht für die Millionen an Fehlerquellen passende Lösungen anbieten kann. Hier habe ich einfach nur Erfahrungen aufgeschrieben.

      1. Smartphone neu starten heißt wirklich nur das Handy neu starten.

      2. Es gibt genug Probleme, wo das gerne auch mal länger dauert mit der Verbindung. Ist eine Möglichkeit. Keine Pflicht und kein Zwang

      3. Update der Ressourcen der Bip bedeutet, dass die Bip vom Updateserver einige Daten herunterlädt wie aktualisierte Sprachdateien. Hat also nichts mit dem Smartphone zu tun und passiert auch nicht immer

      5. Halten Sie mal die Power-Taste der Bip länger als 10 Sekunden gedrückt. Das zwingt die Bip zum Neustart. Dieses behebt 99% aller Probleme mit der Verbindung

      Entschuldigen Sie bitte den Anfang der Mail, aber ich kann halt wirklich nicht für jede Fehlermeldung eine perfekte Problemlösung anbieten. Nur ein paar Tipps, wie man sich helfen kann. Ohne Garantie, ohne Gewähr

      Gruß
      Peter Welz

  22. Bei meiner bip wird die Laufstrecke mit allen Details beim Training angezeigt aber beim beenden nicht gespeichert. Angeblich Laufstrecke zu kurz. Das passiert aber egal wie lange ich laufe… Selbst 10km sind laut Anzeige zu wenig. Das war nicht immer so. Wie kann man das wieder ändern?
    Danke

  23. Hallo an alle…
    Hab seit ein paar Tagen die Amazfit Bip mit meinen Note 3 verbunden. Am ersten Tag war alles Ok danach häuften sich die Verbindungsprobleme. Die kürzeste Verbindung lag bei einer Minute die längste max 40 Minuten. Hab einiges schon ausprobiert ( Bluetooth an /aus, Uhr entkoppelt, App neu installiert , Caches gelöscht. Die Verbindung beliebt immernoch nicht stabil. Liegt es am älteren Handy? An der App? Ich weiß keinen Rat mehr. Vielleicht hätte jemand von Euch eine passende Lösung für mein Problem.

    • Hallo, leider gibt es nicht den ultimativen Tipp. Diese Probleme lassen sich nicht eingrenzen. Unabhängig vom Smartphone, Version der App oder der Bluetooth Verbindung. Wir, aber auch Amazfit, bekommen das einfach nicht gelöst. Leider.

      Da bleibt einfach nur der Tipp dran zu bleiben, oder, so wie ich, die Bip in den Wind zu schießen. Habe seit einigen Monaten eine Galaxy Watch ohne jegliche Probleme.

      Gruß
      Peter

  24. Hallo,
    vielleicht kann mir hier jemand helfen.
    Hab die Amanzfit Bip erfolgreich mit dem Handy verbunden.
    Jetzt geht aber die Beleuchtung vom Display an der Uhr nicht.
    Was mach ich da falsch?
    Viele Grüße

    • Displayhelligkeit kontrolliert? Das Display hat vorher funktioniert und dann plötzlich nicht mehr? Ein Defekt? Kann man von hier aus leider nicht sagen ohne weitere Infos.

      Gruß
      Peter

  25. Hallo, habe ein Problem habe die Amazfit Bip zu Weihnachten bekommen und wollte sie koppeln, allerdings zeigt sie dauerhaft dieses Verbindungssymbol zwischen Handy und Uhr und wenn ich sie mit der Mi App verbinden will und ich es über die Uhr bestätigen will, steht dann in der App immer Koppeln fehlgeschlagen, wegen irgendwelche Netzwerkprobleme, die Uhr ist neu und war von mir vorher an kein anderes Gerät gekoppelt. Gibt es da vielleicht irgendeinen Trick?

    • Leider keine anderen als hier angegeben. Es können tausende Fehlerquellen sein. Leider schreibt du nichts genaues wie z.B. mal das Handy mit dem verbundenen werden soll.

      Am besten ist es immer noch, das ganze mal an einem anderen Smartphone zu probieren. Klappt es damit, dann komplett trennen und mit dem eigenen nochmals probieren. Ansonsten die in dieser Anleitung verlinkten weiteren Tipps noch probieren.

      Gruß
      Peter

  26. Hallo,
    habe beim Outdoor-Laufen folgendes Problem: Die Uhr findet die Satelliten, beginnt mit der Datenaufzeichnung, alles gut. Dann während des Trainings erscheint plötzlich folgende Meldung: „Zum Beenden der Uhr lange drücken“ mit einem blau unterlegten Akzeptieren darunter… es ist aber nicht möglich diesen Button zu aktivieren oder die Meldung zu löschen bzw. „wegzuwischen“ Wenn ich diese Meldung ignoriere und weiterlaufe wird der jeweils gelaufene Kilometer weiter angezeigt, anschließend folgt wieder die o.a. Meldung… Beim langen Drücken schaltet sich die Uhr dann aus, beim Wiedereinschalten sind dann alle Trainingsdaten weg, es werden lediglich die Schritte bzw. die gelaufenen Gesamtkilometer angezeigt. In der Historie sind keinerlei Daten hinterlegt…

    • Irgendwo in den Kommentaren wurde dieses Problem schon mal beschrieben, welches ich bei meiner Bip damals auch ein paar mal hatte. Eine Lösung ist mir bis dato nicht bekannt.

      Gruß
      Peter

  27. Peter, ich möchte nachträglich die Uhr so einstellen, dass sie beim Armheben bereits aktiv ist und nicht erst durch Knopfdruck. Hast du eine Idee wie ich das bewerkstelligen kann?

  28. Hallo Peter,

    Mein Problem ist folgendes:

    Wenn ich mit meiner Amazfit den Aktivitätsmodus aktiviere also egal ob Outdoor laufen, Fahrrad oder Gehen & dann während dem Laufen kurz Bluetooth aktivieren & folglich wieder deaktiviere bleibt meine Uhr zu 95% in den nächsten 5 min stehen & macht dann automatisch einen Neustart & meine kompletten Daten für den Lauf sind bis zu dem Zeitpunkt dann weg.. Haben Sie die Erfahrung auch schon gemacht?
    Habe die MiFit App installiert & zudem noch die Notify & Fitness App für Backups, da ich in der MiFit App dafür keine Möglichkeit bis jetzt gefunden habe..

    LG Kai

    • Ach & was ich noch fragen wollte..

      Ich bekomme demnächst ein neues Handy. Gibt es eine Möglichkeit alle Daten auf das neue zu übertragen? Also Strecke, Schlafdaten etc.

      LG Kai

        • Erstmal danke für die schnelle Antwort!

          Also d.h. dass ich dann bei einem neuen Handy die Daten nicht erstmal wiederherstellen muss, sondern die Daten sind nach der Synchronisierung sofort auf dem neuen Handy drauf?

          & wie schaut es dann (rein aus Interesse) aus, wenn ich meine Uhr auf die Werkeinstellungen zurücksetzen muss bzw sie kaputt geht & ich eine neue bekomme, kann ich die Daten dann auch von der App auf die Uhr übertragen?

          LG Kai

          • Ganz genau. Du musst kein Backup erstellen. Nur der Tag des Wechsels wird nicht mehr angezeigt, also nicht die aktuellen Schritte. Da fängst du an diesem Tag wieder bei 0 an, aber auf dem Server sind die Daten der alten Uhr nach wie vor vorhanden. Daher brauchst du auch keine Daten zurück auf die Uhr übertragen. Es geschieht alles automatisch und prinzipiell alles über die App.

            Gruß
            Peter

    • Habe ich bisher nicht gehabt, aber ich frage mich, was es für einen Sinn macht Bluetooth auf der Bip zu deaktivieren? Vielleicht einfach mal probieren es dauerhaft aktiv zu lassen. Der Akkuverbrauch ist absolut vernachlässigbar. Das mit dem Akku sparen war mal ganz früher

      Gruß
      Peter

  29. Hallo,

    Zurzeit passiert es mir öfters mal, dass die Uhr während sie im Aktivitätsmodus ist, auf dem Bildschirm „Zum Beenden Uhr lange gedrückt halten“ stehen bleibt und ich kann nicht mehr auf den Hauptbildschirm (bei der die Kilometer & Geschwindigkeit angezeigt werden) wechseln. Erst nachdem ich den Knopf 10 Sekunden gedrückt halte und sich die Uhr automatisch neustartet kann ich die Uhr wieder bedienen.. Dann sind aber auch leider alle Daten seitdem ich losgelaufen bin verloren.. An was könnte das liegen?
    Benutze die Mi Fit App.

    LG Tim

    • Das ist leider ein sehr bekanntes und vor allem weit verbreitetes Problem, für das es bisher nur eine Lösung gibt. Jedes mal auf den Werkszustand zurücksetzen und neu einrichten. Es gab aber auch schon länger keine wirklichen Updates mehr, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

      Gruß
      Peter

  30. D.h. Ich muss meine Bip jetzt auf die Werkeinstellungen zurücksetzen, also das passiert dann beim nächsten mal wieder? Also aktuelle funktioniert es wieder, also der Fehler passiert aktuell nur ab & zu bei mir.

    Dazu noch eine Frage: wenn ich die Uhr zurück auf die Werkeinstellungen setze, sind dann noch alle Daten vorhanden oder sind danach alle Daten auf der Uhr weg?

    LG Tim

    • Ganz genau. Jedes mal zurück setzen, wobei das keine Lösung ist sondern nur etwas Kosmetik. Es kann jederzeit wieder passieren.

      Die Daten gehen nicht verloren. Zumindest nicht die, die du bis dahin per App synchronisiert hast.

      Aber es ist nervig. Mit ein Grund, warum ich die Bip so gut wie nicht mehr nutze.

      Gruß
      Peter

      • Hallo,
        Habe soeben die Uhr zurückgesetzt & sie meinten doch, dass die Läufe danach noch da sind? Also bei meiner Uhr wird in der Geschichte keine Läufe mehr angezeigt..?
        Und sollte ich nun ein neues Handy haben und die App neu installieren, dann hab ich gar keine Daten mehr auf der App auf dem neuen Handy oder wie kann ich das verstehen?
        LG Tim

        • Auf der Uhr sind die natürlich nicht mehr, aber auf dem Server und werden daher mit in die Statistiken eingerechnet. Nichts anderes habe ich geschrieben. Die Uhr bzw. die App kann kann keine Daten vom Server herunterladen. Ist nicht vorgesehen.

          Gruß
          Peter

          • Und wie übertrage ich dann die Daten auf das neue Handy? Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mich in der Mifit angemeldet habe.. Bzw ich finde auch nichts wo ich mich abmelden könnte, so stellt sich für mich die Frage, woher dann die MiFit am neuen Handy weiß, dass sie die Daten vom alten Handy übertragen soll.

            Tut mir leid dass ich mich grad so blöd anstelle, aber schonmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, mir das zu erklären.
            LG Tim

          • Sie haben sich mit Sicherheit bei der Einrichtung der App anhemeldet. Ohne funktioniert die App nicht. Im Reiter „Profil“ -> „Einstellungen“ kann man sich ganz unten abmelden.

            Bei einem neuen Handy wird man auch nicht die alten Daten bekommen. Die sind wie bereits beschrieben auf dem Server. In der App fängt man jedes mal nach dem Zurück setzen oder neu einrichten auf einem neuen Handy bei 0 an. Schwer zu beschreiben, da Server, App und Smartwatch drei getrennte Systeme sind. Wenn man es perfekt haben will, mit allen Daten jederzeit und überall, dann muss man Geld in die Hand nehmen und Samsung, Huawei oder Garmin kaufen. Mit billig wie die Bip geht man etliche Kompromisse ein.

            Gruß

            Gruß
            Peter

  31. Sie meinten doch aber oben bei „Kai“, dass man die Daten dann auf dem neuen Handy hat, nach dem man sich in der MiFit auf dem neuen Handy angemeldet hat. Also ich rede gerade nur von den Daten auf dem Handy.. Sie haben es gerade so geschrieben, dass man auf der neuen Mifit nach einem Handywechsel gar keine Daten mehr hat, wofür hat man dann die Daten auf dem Server gespeichert, wenn man sie auf dem neuen Handy nicht mehr wiederherstellen kann?

    LG Tim

    • Wie schon beschrieben fängt man bei jeder Neuinstallation bei 0 an. Warum die Daten vom Server nicht herunter geladen werden können, kann ich leider nicht beantworten. Da müsste ich an den Support von Xiaomi verweisen.

      Gruß
      Peter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here