Montag, November 28, 2022
StartAllgemeinTrekStor SurfTab - drei Einsteiger Android Tablets von 7 bis 9,7 Zoll

TrekStor SurfTab – drei Einsteiger Android Tablets von 7 bis 9,7 Zoll

TrekStor kennen viele eher von preisgünstigen PC Zubehör oder mp3 Playern. Da man mit schnittigen Brettern aber wohl richtig Geld verdienen kann, möchte man mit drei Tablets in 7″, 8″ und 9,7″ eher den preisbewussten Kunden ansprechen. Hier haben wir alle wichtigen Daten gesammelt.


Leider haben alle drei Tablets keinen vollwertigen Google Playstore vorinstalliert, sondern irgendeinen dieser No-Name mit einem Bruchteil der Auswahl.

SurfTab breeze 7.0:

  • Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich
  • 7″ Display mit 800 x 480 Pixel
  • 1,2 GHz ARM Cortex-A8 Single-Core Prozessor
  • Mali-400 MP GPU
  • 512 MB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • MIcro-USB-Host
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • microSD Slot
  • 192 x 116 x 12 mm
  • 337 g
  • 3000 mAh

Deutsche Produktseite: http://www.trekstor.de/detail-home-entertainment/product/surftab-breeze-70.html

Es soll ab Ende September 2012 zum Preis von 120 € im Handel sein.

SurfTab ventos 8.0:

  • Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich
  • 8″ Display mit 1024 x 768 Pixel
  • 1,6 GHz ARM Cortex-A9 Dual-Core Prozessor
  • Mali-400 MP GPU
  • 1 GB RAM
  • 8 / 16 GB interner Speicher
  • 2 Megapixel Kamera
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • Mini-HDMI
  • Bluetooth 4.0
  • USB Host
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • microSD Slot
  • 206 x 156 x 11,2 mm
  • 438 g
  • 4400 mAh

Es soll ab Oktober zum Preis 199 € für die 8 GB Variante und 219 € für die 16GB in den Handel kommen.

Deutsche Produktseite: http://www.trekstor.de/detail-home-entertainment/product/surftab-ventos-80.html

SurfTab ventos 9.7:

  • Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich
  • 9,7″ IPS Display 1024 x 768 Pixel
  • 1,6 GHZ Rockchip 3066 Cortex A9 Dual-Core Prozessor
  • Mali 400 MP 
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • 2 Megapixel Kamera
  • 0,3 Megapixel Frontkamera
  • Mini-HDMI
  • Bluetooth 4.0
  • USB Host
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • microSD Slot
  • 243 x 190 x 11,5 mm
  • 620 g
  • 8000 mAh

Ebenfalls ab Oktober für 249 € im Handel.

Deutsche Produktseite: http://www.trekstor.de/detail-home-entertainment/product/surftab-ventos-97.html

Pressemitteilung:

Erste Tablet-Serie von TrekStor

19. September 2012 – TrekStor steigt mit drei Androiden in den Tablet-Markt ein: Die SurfTabs des Lorscher Unternehmens überzeugen durch viel Ausstattung zu einem günstigen Preis. So verbergen die Großen der Serie – SurfTab ventos 9.7 und SurfTab ventos 8.0 – hinter ihrem IPS-Display einen schnellen 1,6 GHz Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM. Aber auch der kleine Bruder SurfTab breeze 7.0 muss sich nicht verstecken und bietet für 119 EUR (UVP) eine erstaunliche Ausstattung mit 1,2 GHz Prozessor, 5-Punkt-Multitouch-Display, 4 GB Speicher plus Erweiterungsmöglichkeit um bis zu 32 GB via microSD-Kartenslot, Frontkamera und USB-Host. Allen drei gemein ist der starke Quad-Core Grafikprozessor Mali 400 MP, der flüssigen Video-, Multimedia- und 3D-Gaming-Spaß garantiert.

Das SurfTab ventos 9.7 weist ein IPS-Display mit 10-fach Multitouch und einer Bildschirmdiagonalen von 24,6 cm auf. Und auch das 8 Zoll SurfTab ventos 8.0 kommt mit IPS als 5-fach Multitouch-Display daher. Beide bieten eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln, die bei dem 8 Zoll Gerät für eine Bildausgabe von 161 dpi, sowie beim ventos 9.7 für 133 dpi, sorgen. Als weitere Ausstattungsfeatures werden eine Bluetooth 4.0-Schnittstelle, ein USB-Host und Mini-HDMI-Port geboten, um beispielsweise Videos in hochauflösender 1080p Full-HD Qualität auf dem Fernseher zu zeigen. Die schlanken Geschwister sind rückseitig aus Aluminium gefertigt und verfügen sowohl über eine Front- als auch eine Rückkamera. Der microSD-Kartenslot ermöglicht die Speichererweiterung um bis zu 32 GB, wobei das SurfTab ventos 8.0 optional 8 oder 16 GB sowie das SurfTab ventos 9.7 16 GB internen Speicher aufweist. Vernetzt werden die Tablets via WLAN (802.11b/g/n).

Das SurfTab ventos 9.7 verfügt über einen physischen „Back-Button“ sowie über einen 8000 mAh Li-Polymer-Akku für 12 Stunden Power bzw. 10 Stunden im WiFi-Betrieb oder fünf Tage Standby. Das TrekStor-Tablet kommt Anfang Oktober 2012 für nur 249 EUR (UVP) in den Handel.

Das SurfTab ventos 8.0 geht wenige Wochen später mit 8 GB Speicherkapazität für nur 199 EUR (UVP) und mit 16 GB für 219 EUR (UVP) über die Ladentheke.

Das handliche Einsteiger-Modell SurfTab breeze 7.0 ist bereits ab Ende September 2012 für 119 EUR (UVP) zu haben.

Alle SurfTabs verfügen über das Betriebssystem Android 4.0 und auch in der Formatunterstützung sind alle TrekStor-Tablets gleichauf. Verarbeitet werden die Fotoformate BMP, JPEG, GIF und PNG, die Musikformate MP3, WAV, OGG, AAC und FLAC, die Videoformate MPEG-4.2 SP/ASP (z. B. Xvid bis 1080p), WMV9/VC-1, MPEG-4.10 H.264/AVC (MP@L4.1, HP@L4.0) sowie die Containerformate AVI, MKV, MOV, WMV, RM und RMVB.

Der Lieferumfang der drei Tablets umfasst, neben dem jeweiligen Gerät, ein USB 2.0-Kabel (Micro-USB (male) / USB-A (male)), ein USB-Host-Adapterkabel (Micro-USB (male) / USB-A (female)), ein Reinigungstuch, ein Netzteil (100 V – 240 V) und eine Kurzanleitung.

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

4 Kommentare

  1. Klingt irgendwie stark nach dem was ich suche. Ein Tab mit günstigem Preiß für jemanfden der den Highend Kram nicht braucht und noch nie ein Tab hatte. Da bin ich auf den Testbericht gespannt. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte