Freitag, August 19, 2022
StartAllgemein Motorola Milestone 3 zeigt sich im ersten Foto Hands-On Test

[Update] Motorola Milestone 3 zeigt sich im ersten Foto Hands-On Test

Nachdem das Motorola Droid 3 aka Milestone 3 vor kurzem in einigen Schulungsvideos aufgetaucht ist, welche Motorola aber entfernen ließ, ist nun auf xda.cn ein kompletter Testbericht mit einigen Details und Fotos zum Milestone 2 Nachfolger veröffentlicht worden.

Das Motorola Milestone 3 wird offensichtlich etwas größer als seine Vorgänger, was am größeren 4″ Display liegen dürfte.

Ein HDMI Port und eine Frontkamera ist ebenfalls vorhanden, letztere ist bei einigen Herstellern bereits zum Standard geworden ist.

Zudem wird das Gerät mit der neuesten Android Versionen ausgeliefert, zusammen mit Motorolas neuster Version der Android Benutzeroberfläche Motoblur “3Dblur“.

Das Display wird ein stromsparendes Pentile qHD Display wie beim Atrix werden, das neben der stromsparenden Eigenschaft auch seine Nachteile haben kann.

Die Verarbeitung wirkt wie bei den Vorgänger Modellen solide, Android Smartphones mit guter QWERTZ Tastatur sind immer ein gutes Kaufargument.

Dass jetzt das Motorola Droid 3 aka Milestone 3 jetzt bereits in einer fast finalen Version zu sehen ist, macht schon mal Hoffnung auf mehr.

VIA / Quelle

Ursprünglicher Artikel vom 14.06.2011

**Update vom 17.06.2011**

Motorola hat heute Freitag den 17. Juni, Offiziell in einer Pressemitteilung das XT883 Milestone 3 für den Chinesischen Markt vorgestellt.

Diesen Sonntag wird das Motorola XT883 Milestone 3 schon bei einer Presseveranstaltung beim Chinesischen Netzbetreiber China Telecom der Öffentlichkeit vorgestellt und ab Sommer Eingeführt.

Auf diese Meldung werden sogar Amerikanischen Motorola Droid Fans neidisch aufgehorcht haben, den diese warten schon ganz ungeduldig auf das Motorola Droid 3.

Wann das Motorola XT883 Milestone 3 auch in Europa eingeführt wird, ist weiter unklar.

Laut androidcentral soll der neue TI OMAP 4430 Dual-Core Prozessor von Texas Instruments in dieser Version mit 1,2 GHz getaktet sein und 512 Megabyte Ram besitzen.

Sofern vom Motorola XT883 Milestone 3 die Offiziellen Technischen Daten vorliegen, werden wir Euch natürlich darüber informieren.

Quelle Motorola Pressemitteilung / VIA

Thomas H.
Ich bin ein Mitglied dieses Blogs und Fan Mobiler Unterhaltungselektronik...
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

3 Kommentare

  1. Bei meinem Milestone 2 mit ca. 50 installierten Apps hält der Akku gerade mal 10 Stunden bei mäßiger Nutzung. Da frage ich mich, wie die Akkulaufzeit mit zweitem Prozessor(-Kern) und größerem Display aussieht …

  2. Ich habe das selbe Problem, aber mit ein paar Tricks hält der Akku etwas länger durch.
    Man kann zum Beispiel beim Datenmanager bei Datenlieferungen das Häkchen bei Daten aktiviert entfernen.

    Dann hält der Akku etwas länger durch, denn wehrend bei Datenlieferungen “Daten aktiviert“ ist, versucht manche Apps je nach Einstellung immer nach Updates zu suchen, wie etwa zum Beispiel Twitter oder Facebook Meldungen.

    Nah ja, kann sein dass das neue qHD Display, das nach dem Pentile Pixel Prinzip arbeitet, etwas weniger Energie hungrig ist.

    Noch besser wer natürlich wenn der Riesen Akku vom Motorola Atrix mit 1930 mAh im Lieferumfang mit dabei wer.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte