Kurz nachdem ich mal wieder diverse KFZ Halterungen getestet habe und keine wirklich überzeugende für uns dabei war, habe ich mich bei Amazon weiter auf die Suche gemacht. Gefunden habe ich zwei Halterungen, die durch eine Einhandbedienung punkten wollen. Eine ist teuer, die andere günstig. Ist die teurere wirklich besser?




Wer kennt den Spruch nicht: Wer billig kauft, kauft zweimal. ist mir schon mehr als einmal passiert. Ein billiger Akkuschrauber ist halt doch kein Markenprodukt, welches viel länger durchhält. Ob das auch für eine KFZ Halterung gilt? Hier gibt es keine Technik und eigentlich nichts, was kaputt gehen könnte. Ist ein fast dreimal höherer Preis für eigentlich die gleiche KFZ Halterung gerechtfertigt? Um das herauszufinden, habe ich beide einfach mal bestellt und ausprobiert.

Und zwar diese:

Wenn man sich beide Halterungen mal anschaut, sieht man sofort, dass beide bis auf kleine Unterschiede im Design identisch sind. Auch funktionell sind beide gleich. Zwei federbelastete Backen drückt man mit dem Smartphone auseinander, klemmt es in die Halterung und fertig. Das ganze funktioniert einhändig. Habe ich übrigens in ähnlicher Form schon vor fast 6 Jahren in Form der Oso U Grip (Testbericht) oder dessen Nachfolger Oso  U Grip Ex (Testbericht) im Jahre 2013 im Test gehabt.

Preislich kostet die grooveclip aber fast das 3-fache. Ob sich der Aufpreis wirklich lohnt? Getestet habe ich ganz einfach. Beide Halterungen rein ins Auto, das Smartphone meiner Frau, ein OnePlus 5T, und mein OnePlus 6 während der Fahrt da rein und geschaut ob es hält oder nicht. Natürlich ist auch wichtig, was die Nutzung angeht. Also einlegen des Smartphone bzw. dessen Entnahme und Bedienung während der Fahrt. Ob es vibriert oder nicht, lässt sich das Ladekabel nutzen, die Tasten usw? Also alles nachvollziehbar.



AVANTEK KFZ Handyhalterung mit Gelpad-Saugnapf:

Auch wenn die Avantek fast dreimal günstiger ist, gefällt sie mit vom Design her besser, weil runder und formschöner. Die Basis klebt auch auf leicht strukturierten Oberflächen sehr gut. Die Verbindung zwischen Basis und Halterung ist flexibel genug, um das Smartphone in alle Richtungen um 360° zu drehen.

Die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen und ist als sehr gut zu bezeichnen. Keine scharfen Kanten oder ähnliches.

Die beiden Klammern sind mit einem Gelpad ausgestattet, um das Smartphone zu schützen. Sie klemmen alles, was zwischen 50 und 90 mm misst, also nicht nur Handys, sondern auch Navis.

Die Einhandbedienung funktioniert tadellos und das Smartphone wird auch auf schlechten Straßen gut gehalten. Es vibriert zwar, was aber prinzipbedingt nicht zu vermeiden ist, fällt aber nicht heraus.



grooveclip DASH Slider | KFZ-Halterung:

Knapp 20 € für eine derart einfache KFZ Halterung ist schon grenzwertig, aber vielleicht macht sich das ja in einer besseren Materialauswahl und/oder Verarbeitung bemerkbar. Leider muss ich sagen nein. Im Gegenteil. Bei der grooveclip wirkt die gesamte Halterung etwas grob und schlichter. 

Die Backen können von 55 bis 90 mm alles aufnehmen und damit ist der Spannbereich sogar 5 mm schmäler, als bei der wesentlich günstigeren AVANTEK Halterung. Selbst die Gelpads sind bei der AVANATEK größer und spürbar weicher. Die Basis der grooveclip ist zwar stabil und hält trotz kleinerer Basis gut auf dem Armaturenbrett, macht aber leider einen billigeren Eindruck als bei der günstigen Konkurrenz.

Gibt es eigentlich einen Vorteil? Irgendwas, was die grooveclip besser macht? Ja, durchaus und zwar sind die beiden Klemmbacken etwas länger und die Verschraubung zwischen Basis und Halterung ist etwas schöner, was aber im Alltagsbetrieb auch keine wirkliche Rolle spielt, denn sie funktioniert bei der günstigeren KFZ Halterung genauso gut. Und die grooveclip Halterung wirkt nicht ganz so wuchtig auf dem Armaturenbrett. Aber das ist Geschmacksache und stört mich bei der AVANTEK in keinster weise.

Fazit:

Teuer vs. Billig. Welche ist besser bzw. bietet also mehr fürs Geld? Das ist für meine Frau und mich nach mehreren Tagen im direkten Vergleich eindeutig die AVANTEK KFZ Halterung. Sie kostet weniger als 8 €, ist optisch ansprechender und funktioniert genauso gut wie die erheblich teurere Grooveclip. Da geben sich beide nichts. Kurzum bietet die AVANETK mehr fürs Geld und die grooveclip ist den fast 3-fachen Aufpreis nicht wert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here