Seit dem Test der Xiaomi Amazfit Bip Watch Lite Smartwatch (Testbericht) trage ich diese jeden Tag. Und weil man sie so schön modden kann, habe ich einmal die besten Tipps, Tricks und Links für euch zusammengestellt. Egal ob neue Watchfaces oder weitere Apps, um noch mehr aus der Amazfit Bip herauszuholen.




Die Xiaomi Amazfit Bip Watch Lite Smartwatch hat alles was eine gute Smartwatch braucht. Tolles Design, viele Funktionen, eine riesige Community, die sich nicht lange bitten lässt und jede Menge Apps und Software zur Verfügung stellt, um die Watch zu individualisieren und ganz wichtig…sie ist günstig. Nicht billig, denn die Verarbeitung ist absolut top und muss sich hinter meiner vorherigen Fitbit Ionic nicht verstecken. Nur das mich die Fitbit Ionic 339 € gekostet hat und die Amzfit Bip gerade einmal 69 €. Die Fitbit Ionic habe ich mittlerweile verkauft und bereue es bislang nicht. Ganz im Gegenteil.

Was man noch dazu sagen muss, dass die meisten Tipps leider nur mit Android funktionieren, weil die benötigten Apps nur für Android verfügbar sind. Apple Nutzer können aber mal probieren, ob nicht auch hier noch einiges machbar ist. Ich selber nutze kein Apple und kann es daher nicht ausprobieren. Übrigens funktionieren die meisten Tipps und Links auch für den großen Bruder Amazfit Pace (Testbericht).

Ich sage gleich vorweg, dass ich mich nicht weiter mit der Erstellung oder Bearbeitung bestehender Watchfaces beschäftigt habe. ich kann daher leider keinen Support bei Fragen leisten. Dafür müsstet ihr euch an die jeweiligen Autoren bzw. Gruppen wenden.

Wo bekommt man die Amazfit Bip am günstigsten?

Die Amazfit Bip gibt es in zwei Version und den Farben Schwarz, Dunkelgrün, Grau und Orange. Die chinesische Version hat als Sprache chinesisch und seit neuesten auch englisch mit an Bord. Allerdings kommt es immer wieder vor, dass sich die Sprache nach einem Update wieder auf chinenisch umstellt. Dann muss man die Sprache im Smartphone auf Englisch umstellen, die Bip mit Mi Fit synchronisieren und dann die Sprache wieder im Smartphone auf deutsch umstellen. Die internationale Version hat nur die englische Sprache drauf und dieses Problem nicht, ist dafür aber meist ein paar Euro teurer.

Nach wie vor ist die Amazfit Bip bei Gearbest* mit Abstand am günstigsten zu haben. Ab 53,55 € geht es los, je nach Modell und Farbe. Bei tradingshenzhen.com* kostet sie mit 57 € zwar etwas mehr, dafür ohne lange Lieferzeiten und ohne Stress mit dem Zoll. Bei Amazon* ist sie erst ab 69,99 € erhältlich.

Woran erkenne ich die chinesische und die internationale Version?

Die chinesische Version hat auf der Rückseite der Verpackung und der Rückseite der Uhr selbst kein CE-Kennzeichen. Die internationale Version hingeben schon. Daran kann man also schon von außen sehr leicht erkennen, um welche Version es sich handelt.

Empfehlenswertes Zubehör:

Zuerst einmal könnt ihr euch diese Panzerglasfolien sparen. Erstens ist das kein Panzerglas, sondern ganz normale, dünne Folien und zweitens  ist das Display der Amazfit Bip durch Gorilla Glass geschützt und entsprechend kratzfest.

Armbänder passen alle mit 20 mm Breite. Hier hat sich eBay* als unerschöpfliche und vor allem zuverlässige Quelle erwiesen. Gearbest und Amazon habe keine große Auswahl und wenn, sind die viel zu teuer.

Optisch gefällt mir persönlich dieses Cover* für die Amazfit Bip, welches in verschiedenen Farben für um die 1,50 € zu haben ist. Es wird einfach aufgesteckt und sieht nicht nur gut aus, sondern schützt sie auch etwas. Hier mal meine Bip mit dem Cover in Silber und einem Armband in schwarz/grau.

Die wichtigsten Apps:

Nichts geht ohne die passende App. Allen voran die Xiaomi Mi Fit App, welche auch die Uhren und Tracker von Amazfit unterstützt. Gibt es für Android und iOS. Diese sollte man immer installieren, denn sie ist die Basis für alles.

Mutige können sich bei APK Mirror die jeweils aktuellsten Alpha- und Beta Versionen herunterladen und installieren. Aber Achtung: oft genug „brickt“ man sich damit die Bip, macht sie also unbrauchbar. Daher ist das wirklich nur was für Nutzer, die wirklich wissen wie man damit umgeht!!!!

Wer noch ein bisschen mehr aus der Amazfit Bip Watch Lite Smartwatch herausholen will, der sollte mal einen genaueren Blick auf die App Notify & Fitness for Amazfit werfen. Einfach irre, wie viel mehr man der Uhr damit noch entlocken kann. Ich persönlich nutze genau diese Kombination, zumal es ständig Updates mit neuen Funktionen gibt.

Ganz gut, aber mit 3,49 € nicht ganz billig ist Tools & Amazfit, welches aber von der Funktionsvielfalt nicht an Notify herankommt. Aber ich möchte es nicht unerwähnt lassen. Eine weitere Option wäre die App Alert Bridge for Amazafit Bip, die in der Lage ist, den kompletten Text einer Nachricht auf dem Display anzuzeigen. Ist zwar etwas mühsam auf dem Display, aber viele wollen genau das haben.

Recht neu ist die Mi Bandage – Mi Band 2 & Amazfit support, die Xiaomi und Amazfit unterstützt. Sie bringt ebenfalls viele Funktionen mit und ist sicher mal einen Blick wert.

Für Nutzer von iOS gibt es seit kurzem die AmazTools. Diese ist aktuell noch in der Beta, funktioniert aber schon sehr gut.

 



Als nächstes die kostenlose App Amazfit Bip WatchFaces, welches nur für Android erhältlich ist. Hier findet man hunderte Watchfaces und es kommen jeden Tag neue hinzu. Man kann sie auch direkt hierüber per Mi Fit installieren.

Die Anleitung dazu findet man hier -> Amazfit Bip Watchfaces finden und installieren leicht gemacht

Ebenfalls eine Apps für Watchfaces mit der Möglichkeit zur Installation ist die kostenlose App Amazfit Bip WatchFace

Die Anleitung zur Installation eines Watchface findet man hier:

Für das Modding, vor allem zur Installation vom Watchfaces, benötigt man die App GadgetBridge, welche man in der jeweils aktuellsten Version auf gadgetbridge.org herunterladen kann. (Achtung: nicht dieses F-Droid herunterladen!!! Das ist unnötig).

Hier findet ihr meine Anleitung zur Installation von Watchfaces auf der BIP.

Wichtige Software:

Wer eine Amazfit Pace besitzt, wird über kurz oder lang nicht an PACEfied vorbeikommen. Eine ähnliche Software für die Amazfit Bip ist wohl gerade in Arbeit. Aber es gibt genug Alternativen wie z.B. die AmazfitBipTools mit der man eigene Watchfaces für die Amazfit Bip erstellen und vorhandene bearbeiten kann.

Sehr einfach ist der Bip WF Editor by ilGruppoTester zu nutzen. 

Auch ganz brauchbar ist der Amazfit Bip Resource Creator von amazfitcentral.com oder die Amazfit bip tools, die aber auf Phyton 2 basieren und daher eher was für Profis ist.

Wer Watchfaces selbst erstellen möchte, findet in diesem Artikel alle Details und Bedeutungen zum Code in der JSON Datei.

Wichtige Links:

Wer sich mit der Amazit Bip näher beschäftigen möchte, gerade zum Thema Modding, der wird nicht um amazfitcentral.com herum kommen. Hier gibt es alles rund um die Geräte von Amazfit und jede Menge weitere Infos, Tools und FAQs wie man was mit der Amazfit Bip noch so anstellen kann. Und das ist einiges. Noch extremer, aber eher was für angehende Profis ist natürlich das gigantische Forum von xda-developers.com auf der es natürlich auch eine eigene Amazfit Kategorie gibt und dort tonnenweise Software.

Wer so ein Watchface per Klick online erstellen möchte, kann das auf der Seite von amazfitwatchfaces.com tun.

Natürlich gibt es auch bei Facebook etliche Gruppen, die sich mit der Amazfit Bip Watch Lite beschäftigen. Allen voran die Xiaomi Huami Amazfit Bip INTERNATIONAL und die Global Huami Amazfit Pace Smartwatch Group. Noch recht klein aber deutsch ist die Gruppe Xiaomi Huami Amazfit Pace, Bip, Arc (Deutsch / German)

Eine Seite mit allen möglichen Programmen und vielen Watchfaces findet man unter http://www.ilgincix.biz/amazfit/?dir=



Links zu weiteren Watchfaces:

Man kann nicht nur selber Watchfaces für die Amazfit Bip Watch Lite erstellen, sondern direkt herunterladen. Perfekt für Leute wie mich, die keine eigene Ideen haben oder keine Ahnung, wie das funktioniert und/oder sich damit nicht weiter beschäftigen wollen. Hier nun ein paar Links:

Erste Hilfe bei Verbindungsproblemen:

Immer wieder erreichen mich Mails mit Fragen bei Verbindungsproblemen. Hier habe ich mal ein paar Lösungsansätze zusammengestellt:

Fehlermeldung bei der Amazfit Bip beheben:

Irgendwann wird jeder Amazfit Bip Besitzer einer der folgenden Fehlermeldungen auf dem Display zu sehen bekommen und in Panik ausbrechen. Dabei ist diese Meldung völlig harmlos und bedeutet nichts anderes, als das die Bip nur mit Mi Fit für ein Update bzw. Synchronisation verbunden werden möchte. Hier noch eine extra Anleitung dafür:

Reset bei der Amazfit Bip:

Ein zurückstellen auf die Werkseinstellungen oder auch Hardreset genannt, ist bei der Amazfit Bip natürlich auch möglich. Allerdings primär nur über die Uhr. Sollte diese nicht funktionieren, weil defekt oder „gebrickt“, gibt es aktuell leider keine andere Möglichkeit.

Die Amazfit Bip auf Deutsch umstellen:

Obwohl die englische Sprache auf der Watch kein Problem ist, da das meisten sowieso nur Symbole sind, möchte viele die Amazfit Bip Watch Lite Smartwatch gerne auf deutsch umflashen. Dafür gibt es eine eigene Anleitung:

Deutsche Umlaute auf der Amazfit Bip installieren:

Dank der Community ist es auch möglich die deutschen Umlaute zu bekommen. Die Anleitung dazu findet ihr hier:

Chinesische Amazfit Bip auf die internationale Version umflashen:

Auch das ist mittlerweile mit Hilfe dieser Anleitung möglich:

So installiert man Watchfaces:

Es gibt mehrere Wege, wie man Watchfaces auf der Amazfit Bip installiert. Auch dafür gibt es für Android und iOS eine extra Anleitung, die drei aktuelle Möglichkeiten Schritt für Schritt beschreibt:

Wer mit iOS unterwegs ist, für den ist folgende Anleitung:

Account löschen:

Wer seinen Account bei Xiaomi, Huami oder Amazfit löschen möchte, kann das hier tun:

Xiaomi / Huami / Amazfit Account löschen – so funktioniert es

„Gebrickte“ Amazfit Bip wiederherstellen:

Hierzu erscheint demnächst eine eigene Anleitung

47 KOMMENTARE

  1. Hallo Peter, hallo Gemeinde –
    hier noch ein paar Zeilen zu der von Peter kurz erwähnten App „Tools & Amazfit“ (https://play.google.com/store/apps/details?id=cz.zdenekhorak.amazfittools), die sich m. E. in folgenden Punkten von der anderen Ergänzungs-App „Notify & Fitness for Amazfit“ unterscheidet:

    – sorgt für eine Verknüpfung mit der unglaublich umfangreichen Schlaftracking-App „Sleep as Android“
    – erlaubt „Button Control Profile“, womit sich das Menü von Smartwatch/Fitnesstracker um individuelle Button-Funktionen erweitern läßt
    – viele Einstellungen für individuelle Erinnerungen, Termine und Timer (Stichwort: Trink-Erinnerung) mit passenden Icons
    – sehr anpassbare Widgets für das gekoppelte Smartphone
    – Plugins für diverse Automatisierungswerkzeuge wie Tasker, Automate usw.
    – weitere Schwerpunkte sind Benachrichtigungen, Herzfrequenzmessungen und Powernaps

    Wem oberes wichtig ist, für den sind es gut angelegte 3,49 EUR. Ich betrachte die App als Nachrüstung von Funktionen, die „Mi Fit“ (noch) nicht hat. D.h. man stellt sich einmalig alles ein, was man von der App will und im Alltag benutzt man für Diagnose/Analyse nur noch „Mi Fit“ oder seine Uhr/Tracker.
    Die von Peter erwähnte App „Notify & Fitness for Amazfit“ kann man hingegen im Alltag komplett eigenständig benutzen und „Mi Fit“ nur noch im Hintergrund laufen lassen.

    „Tools & Amazfit“ funktioniert mit den drei bekannten Amazfit Fitness-Trackern/Smartwatches Pace, Bip und Cor (Mi Dong). Vom gleichen Hersteller gibt es außerdem noch die App „Tools & Mi Band“, welche ein ähnliches, aber wegen der geringeren Hardware-Möglichkeiten abgespecktes Feature-Set für die Mi Bands 2, Color, 1A und 1S nachrüstet.

    Wer alles auf einmal will: Ich selbst hatte Probleme, die Apps „Tools & Amazfit“ und „Notify & Fitness“ parallel laufen zu lassen. Irgendwie kommen die sich in die Quere. Mit „Mi Fit“ harmonieren beide gut.

    Beste Grüße, Kevin

    • Vielen Dank für den wirklich nützlichen Kommentar. Leider wird viele abschrecken, dass es wie bei Notify keine abgespeckte kostenlose Version gibt.

      Gruß
      Peter

    • Kommt drauf an, was du brauchst. Ich bin der Meinung, dass man mit der original Mi Fit App zu Beginn am besten fährt, weil sie eigentlich alles Wichtige beherrscht. Dann holt man sich die kostenlose Version der Notify App und lernt damit umzugehen. Wenn es gefällt, dann kauft man die Pro Version mit noch mehr Versionen. So habe ich es gemacht.

      Gruß
      Peter

  2. Hallo,

    Habe gestern Abend meine Bip gebrickt und ich weiß nicht wie man sie zurück gesetzt bekommt. Ich habe falsche Reihenfolge das FontPaket geflahst, auf die internationale 1.0.87 habe ich die deutschen umlaute machen wollen. Ich komme bei der Bip nicht mehr ins normale Menü, nur das tracking funktioniert, lässt sich aber auch nicht beenden. Flashen über gadgetbridge und notify and fitness funktionieren nicht mehr . Gibt es eine Art von Hardreset und eine Möglichkeit das

  3. Nach mehrmaligem probieren ging nun die Mi fit App . Ich bekomme aber dennoch keine Verbindung, weder Mi fit App noch notify & fitness können die Verbindung halten, sprich wird gefunden, koppeln funktioniert nur bei notify, bei Mi fit kann ich die Kopplung nicht bestätigen. Alle Apps verlieren laufend die Verbindung.
    Anmerkung- ich hänge nun seit gestern im tracking fest, ich komme nicht ins normale Menü oder ähnliches. Beim end drücken passiert nichts.

    • Wir haben gerade ähnliche Probleme mit einer Pace. Seit dem Update heute morgen geht nichts mehr. Egal wie oft ich die Power-Taste gedrückt halte und sie neu startet, kommt keine Anzeige mehr und kann auch nicht verbunden werden. Ich glaube wir müssen auf das nächste Update warten und/oder dass der Akku leer ist und dann hoffen, dass sie beim Laden startet. So ein Mist

  4. Ich hatte ja gehofft das es irgendeine Möglichkeit gibt ein Hardreset zu machen, oder eine Möglichkeit zu flashen, egal was die bip macht.

    • Reset geht nur über die Bip selbst und Flashen kann man sie leider nicht. Zumindest ist mir das nicht bekannt. Das ist halt immer die Gefahr bei solchen Spielereien vor den ich nicht oft genug warnen kann.

      Gruß und viel Glück

  5. @Kevin: Notify & Fitnes hat aber aufgeholt.
    – „Sleep as Android“ Anbindung gibt es
    – Button Funktionen auch
    – Tasker ebenfalls.

    Bei „Tools & Amazfit“ fehlt mir die „Testversion“.
    Ich hatte die App fürs Miband 2 gekauft bin aber dann bei Notify & Fitness hängen geblieben.

    Ich frag mich sowieso, warum beide Apps in zwei Versionen gibt. Da hätte man doch auch
    als In-App Kauf implementieren können.

    @Peter: Sehr schöne Zusammenstellung *tumb up*

    Es gibt übrigens noch das deutschsprachige mi-forum.net. Da ist ein Bereich für das Amazfit Bip

  6. Hallo!

    Hat die Bip jetzt mittlerweile durch Update einen Flugmodus zum Deaktivieren von Bluetooth?

    Würden die Trackingaufzeichnungen dann auch im Flugmodus laufen, weil den Syn mit dem Handy würde ich eh manuell machen!

  7. Hallo, ich find das Nike Watch Face deiner Uhr klasse. Frage ist es einfach zu bekommen und auf meiner Bip zu instalieren uin Verbindung mit meinem iPhone? LG

  8. Hi,

    Hab jetzt auch nach einem mi band 2 die Amazfit BIP…

    Wäre auch voll zufrieden… Aber das dumme Ding will nicht alle Aktivitäten synchronisieren… Alles andere funktioniert… Pulsmessung, Schritte und so… wird auch immer zuverlässig auf das Handy übertragen. Nur Aktivitäten nicht. Nur selten bekomme ich mal was in die Mi Fit App synchronisiert.

    Ist das normal? So ist die Uhr nutzlos… Ich fahre/laufe mehrmals und muss Glück haben das die Aktivität synchronisiert wird?

    Wie sieht das bei euch aus?
    Werde das Ding wohl zurückschicken und doch eine teure Garmin kaufen… Aber weinend!

    • Das Problem ist leider bekannt, auch wenn ich davon nicht betroffen bin. Keine Ahnung warum, aber meine Aktivitäten werden allesamt synchronisiert. Welche Firmware hast du auf der Bip? Englische oder chinesische Version? Welche Version von Mi Fit?

      Gruß

  9. Aktuell die Englische v0.1.1.31 auf der Uhr.
    MiFit hatte ich erst die aus dem Playstore (3.3.1) und danach Testweise die 3.3.4.11 (ist super übersetzt…)

    Bringt aber leider alles nichts. Anderes Handy ist das gleiche Verhalten… Gestern konnte ich 3 Aktivitäten synchronisieren… aber leider nicht alle anderen…

    Ich denke es ist irgendwie von der Uhr abhängig. Manche sind gut manche schlecht.

    • Also mit schlechter Uhr oder guter Uhr hat das nichts zu tun. Die funktioniert oder ist kaputt. Dazwischen gibt es nichts. Ein Gerät kann nicht so ein bisschen kaputt sein…kann es vielleicht sein, dass die Aktivitäten nicht richtig beendet wurden? Ansonsten wüsste ich keine Erklärung für dieses Verhalten. Oder mal den Amazfit Support anschreiben. Das sind Profis.

      Gruß

  10. Hast du mir die Support Adresse?

    Ich denke es gibt ein paar wo irgendwas am Bluetooth spinnt… Mein Problem lese ich ganz selten in Netz.

    Die sonstige Synchronisation (Schritte, Puls…) funktioniert super und auf Anhieb. Hab das Gefühl dass er bei grossen Mengen anbricht (Verbindung nicht stabil?) und es nicht nochmal probiert. Auf der Uhr sagt er dann „item not synced“. Damit dann irgendwas wieder geht muss man dann die Aktivität dann löschen.

    Ist echt schade, weil das Ding ist echt super. GPS OK. Herzfrequenz Dauermessung sehr gut. Optik genial. Verarbeitung super. Angenehm zum Dauer tragen. APP finde ich auch Klasse.

    Vielleicht teste ich nochmal ein zweites Amazfit…

  11. Danke, hab es ihnen mal geschrieben. Mal sehen.

    Ansonsten hält sich das Amazfit ziemlich gut gegen das Garmin 235… wenn man den Preis und die Grösse bedenkt… Hammer.

    Am Garmin ist das GPS etwas genauer und der HF Sensor schneller. Aber auch viel massiver.

  12. Moin,

    ich vermisse die Möglichkeit bei der Bip die Anzeigedauer zu erhöhen.. im idealfall wie bei der Pebbele: Anzeige der Nachricht bis zum drücken des Knopfs.

    Sowas hat noch keine App implementiert, oder ??

    Gruß, Jörg

  13. Hall, schöne informative Seite, danke dafür.
    Ich hab das Problem, dass die Benachrichtigungen immer mehrfach erscheinen, habe MiFit und Botify drauf und bei MiFit alle Benachrichtigungen deaktiviert. Ist das bekannt und reparierbar??

    Gruß Andreas

    • Du meinst sicher Notify. Dieses Problem gibt es schon ewig, aber niemand weiß so wirklich, woran es liegt. Man vermutet einen Konflikt zwischen Notify und den Benachrichtigungen von Mi Fit innerhalb des Android Systems. Also irgendwo dazwischen. Mir ist bis dato keine Lösung bekannt. Nutze Notify schon lange nicht mehr, weil es mehr Probleme macht, als es löst…

      Gruß
      Peter

  14. Hallo, wie habt ihr die App komplett schwarz bekommen?
    Bei mir ist letzter sync grün und und die drei Punkte oben links, sowie die Leiste auch. 🙁
    Außerdem zeigt er bei mri Home, Schritte, Schlaf… etc nur symbole an und nicht wie bei Euch den Text.

    Sonst kann ich nur Danke sagen, für die Tolle Seite. Hat mir sehr geholfen.

    VG Matze

  15. hallo stört eigentlich niemanden, dass die Uhr immer in der jeweiligen Aktivität „verharrt“ und der Bildschirm eingeschaltet bleibt? Startet man z.B. die Aktivität Fahrradfahren, bleibt die ganze Zeit das Display hell und die Uhr ist nicht mehr ablesbar. Oder mache ich da irgendwas falsch? Herzliche Grüße Petra

      • hallo Peter,
        habe eben z.B. den Timer gebraucht. In den 30 Minuten, die ich ihn an hatte, ist nur der Timer zu sehen. Man kann ihn nicht in den Hintergrund legen, wie beim Smartphone. Ein Blick auf die „normale“ Uhr ist nicht möglich.
        Auch bei irgendeiner Aktivität kann man nicht auf den Startbildschirm schalten. Das ist echt der einzige (aber große) Nachteil, der Amazfit, finde ich. Sogar billige Tachos laufen im Hintergrund weiter, auch wenn ich zwischendurch mal die Uhr sehen möchte.
        Oder hast du eine Idee, wie man auf den Startbildschirm kommt, ohne dass sich die Stoppuhr, oder die Activity abschaltet?
        Gruß
        Petra

        • Das ist nicht möglich, aber das kann eigentlich keine Sportuhr. Selbst die 5 mal teurere Fitbit Ionic oder Garmin Fenix 5 nicht. Von daher verschmerzbar oder?

          Gruß

          • Hi Peter, danke für die schnelle Antwort,
            wenn’s keine kann ist es zwar verschmerzbar, aber dennoch nicht zu verstehen. Denn Sinn macht es keinen.
            Für nen‘ pfiffigen Programierer, sollte das echt kein Problem sein, denke ich.
            LG Petra

  16. hallo, da bin ich nochmal, wollte gerade den Wecker für morgen früh auf 8 Uhr stellen. Voreingestellt ist in der Bip 7 Uhr. Ich schaffe es nicht, die Zeit zu ändern. Hat jemand eine Idee, wie man das hin bekommt? Gruß Petra

    • Inwiefern nicht richtig? Es liegt primär daran, wie man schläft. Bei einem unruhigen Schläfer können die Daten zum Beispiel nie stimmen, denn die Uhr erkennt ob man ruhig liegt oder nicht. Bewegt man sich etwas, denkt die Uhr man schläft nicht mehr, obwohl man schläft. Daher sollte man sich niemals auf solche Daten verlassen oder besonderen Wert legen. Das Problem habe aber alle Tracker und Uhren. Von daher kein spezielles Problem der Bip.

      Gruß

  17. Moin zusammen, kann man weitere Sportarten auf der Uhr installieren? Ich würde gerne ein Ergometertraining hinzufügen und von der Uhr aus starten. Mit der offiziellen Xiaomi Mi Fit App bekomme ich es nicht hin. Und auch die Pro Version von Notify & Fitness hat mir nicht geholfen. Ich kann zwar ein Training von der Uhr aus starten, bekomme aber keine Werte aufs Handy. Auf der Uhr ist auch nicht zu sehen, dass ein Workout läuft. Ich hoffe mir kann jemand dabei helfen.
    Vielen Dank für eure Zeit und Mühen.

    • Nein, das geht leider nicht. Und Notify hat die bereits von dir genannten Einschränkungen. Das kann man leider ebenfalls nicht ändern, da Notify keinen direkten Zugriff auf die Uhr hat sondern nur umgekehrt die Uhr ihre Daten an Notify weiterleitet.

      Gruß
      Peter

      • Vielen Dank für die schnelle Antwort. Echt schade, weil die Uhr ansonsten Top ist. Also kann man nur hoffen, dass an der Stelle der Hersteller irgendwann nachliefert.

  18. Hi,

    ich habe das Problem bei Verwendung der Uhr mit einem Iphone SE und Mi Fit APP, das mit eingehende Emails nicht benachrichtigt werden. In der APP sind Emails als Benachrichtigung aktiviert. Am Anfang ging es auch mal kurz, jetzt nicht mehr. Irgendjemand ne Ahnung was ich machen kann?

    Gruss Niels

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here