Auf dem am vergangenen Dienstag in Tokio staat gefundenen IT Mobile Meeting,, auf dem der japanische Elektronikkonzern Sony die Android Tablets S1 und S2 erstmals vorstellte.

Zeigte Sony auch Photos von zwei weiteren interessanten Geräten auf der großen Projektions Wand im Saal.

Unter anderem ein Slider-Tablet ähnlich dem Asus Eee Pad Slider.

Das Gerät trägt die Bezeichnung „Freestyle Hybrid PC“ und soll die Sony VAIO Serie ergänzen.

Das VAIO Slider-Tablet hat eine sehr flache ausziehbare Tastatur.

Bis auf das Geräte Design und den Namen hat Sony leider noch nichts verraten, es wird aber davon ausgegangen, dass das Slider-Tablet mit einem 9,4 Zoll Display und einem Intel Atom “Pine Trail” Prozessor in Verbindung mit Windows 7 kommen wird.

Neben dem Slider-Tablet war auch noch ein “Ultimate Mobile PC” zu sehen, bei dem es sich um ein Ultrafaches Notebook im Stil eines MacBook Air handelt.

Mit diesem Ultraflachen Notebook reagiert Sony wohl auf die neue Samsung Series 9 Notebook Serie die in Kürze auch hierzulande erhältlich sein wird.

Zur Ausstattung gehört wahrscheinlich ein i5 Prozessor mit Intels neuer Sandy Bridge Prozessor Technologie, 128 GB SSD Festplatten und ein 13.3 Zoll LED Display.

Wann diese beiden erfolgversprechenden Windows Geräte eingeführt werden, ist noch unklar.

VIA Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here