Xiaomi MIUI Benachrichtigungen dauerhaft anzeigen – so funktioniert es

Die Xiaomi MIUI Oberfläche ist richtig gut, weil viele Funktionen und Möglichkeiten. Aber sie hat auch Nachteile. Unter anderem werden Icons und Benachrichtigungen in der Statusleiste nicht mehr angezeigt. Nicht nur mich nervt das, daher habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, wie man diese Icons wieder in die Statusleiste bekommt.




Vor einiger Zeit habe ich das Xiaomi Mi 9 (Testbericht) getestet, welches mir von Tradingshenzhen zur Verfügung gestellt wurde.

Damit einhergehend habe ich natürlich auch die besten Tipps und Tricks für MIUI 10 aufgeschrieben.

Ungelöst war  bis dato aber das Problem, dass Xiaomi MIUI die Symbole und Benachrichtigungen in der oberen Statusleiste ausblendet.

Es kommt z.B. eine Mail rein. Für wenige Sekunden erscheint das Icon von Googlemail links oben neben der Uhrzeit.

Dann, warum auch immer, verschwindet es und man sieht diese Benachrichtigung erst wieder, wenn man die Benachrichtigungsleiste herunterzieht.

Xiaomi Smartphones günstig bei tradingshenzhen.com kaufen*

Total nervig und ich habe keine Ahnung, was das für einen Sinn haben soll, denn die Leiste ist ansonsten ungenutzt.

Also muss eine Lösung her und diese habe ich mit einer App gefunden. 

google-play-badge
Notch Notifications for MIUI

Diese App zeigt die Icons ab sofort zwischen der Statusleiste und dem eigentlichen Display. Keine Ahnung wie die das machen, aber es funktioniert.

Die Pro Version kostet 2,09 Euro, ist aber für den Betrieb nicht zwingend nötig, da man es eigentlich nur einmal einrichten muss.

So bekommt man die Xiaomi MIUI Benachrichtigungen dauerhaft:

1.) Nach der Installation der App „Notch Notifications for MIUI“ wird sie gestartet und begleitet einen durch die erste Einrichtung bezüglich Rechtevergabe.

2.) Als nächstes sollte man die „Symbolgröße“ auf 50 stellen, damit die Icons einigermaßen erkennbar sind. Gespeichert wird über das Icon in der Mitte.

3.) Als nächstes sollte man unter „VISUAL“ die Option einschalten, dass die Icons im Vollbildmodus ausgeblendet werden und welche Art Navigation man nutzt.

4.) Es erscheint eine Testbenachrichtigung, die man wegwischen kann. Ab sofort erscheinen Benachrichtigungen unterhalb der Statusleiste und bleiben dort auch, bis sie gelesen wurden.

3 Kommentare zu „Xiaomi MIUI Benachrichtigungen dauerhaft anzeigen – so funktioniert es“

  1. In den Einstellungen gibt es den Punkt Benachrichtigungen unter , System und Gerät hier kannst du „Benachrichtigungssymbole anzeigen“ auswählen, vielleicht hilft das auch.

    1. Danke für den Tipp, aber ich habe den auf meinem Mi 9 mit MIUI 10.2.28 nicht. Habe da nur unter „Benachrichtigungen“ den Punkt „Symbole für eingehende Benachrichtigungen anzeigen“ und der ist aktiviert. Damit werden die Symbole zwar angezeigt, aber nur die 3 Sekunden.

      Gruß
      Peter

  2. Ich hatte das gleiche Problem. Lösen lies es sich durch eine Änderung der Bildschirm-Übergangseffekte: Auf eine leere Stelle auf dem Bildschirm länger drücken. Dort Einstellungen auswählen und dann einfach einen anderen Übergangseffekt auswählen. Seitdem bleibt die Statusleiste wieder dauerhaft sichtbar.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top