Sonntag, September 25, 2022
StartAppsEine App für alle In-Ear Headset von Xiaomi, Redmi und FlipBuds

Eine App für alle In-Ear Headset von Xiaomi, Redmi und FlipBuds

Wer auf der Suche nach einer App für In-Ear Headsets von Xiaomi und Redmi ist, sollte unbedingt weiterlesen, denn es gibt tatsächlich eine App, die viele Funktionen bietet und zudem gratis ist.

Mittlerweile können sich viele In-Ear Headsets mit einer App verbinden, um darüber Zugriff auf weitere Funktionen zu bekommen und noch vieles mehr. Eine ganz spezielle gibt es für In-Ears von Xiaomi, Redmi und FlipBuds.

Gerade erst habe ich die Redmi Buds 3 Pro (Testbericht) getestet und feststellen müssen, dass die von keiner Xiaomi bzw. Redmi App unterstützt werden. Schade, denn heutzutage ist das auch in den günstigeren Preisklassen durchaus zu finden. Abhilfe schafft hier mal wieder die Community, die sich mit Begeisterung auf alles stürzt, was aus dem Hause Xiaomi kommt. So auch die folgende App, die eigentlich alle In-Ear Headsets von Xiaomi, Redmi und FlipBuds unterstützt, auch wenn diese, wie eben die Redmi Buds 3 Pro, eigentlich keine App haben.

Und da ich das Headset sowieso besitze, habe ich die App mal heruntergeladen und ausprobiert Ein Hoch auf die Community.

Die App die alle Xiaomi und Redmi Headsets verbindet:

Die App nennt sich Mi Buds M8 und ist kostenlos zu haben. Irgendwelche In-App Käufe oder ähnliches gibt es nicht.

Homepage: zaa.bz/mibudsm8

Diese App stammt von Andrei Zhukouski und gibt es nur für Android. Die App gibt es nicht für iOS und es funktioniert auch nicht mit iOS!!! Nur für Android!!!

Welche Headsets werden von Mi Buds M8 unterstützt?

Die Liste der unterstützten In-Ear Headsets (Stand August 2022):

  • FlipBuds Pro (China und Global)
  • Redmi Buds 4 Pro (China und Global)
  • Redmi Buds 4 (China)
  • Redmi AirDots 3 Pro (China und Global)
  • Poco Buds Pro (Global)
  • Redmi Buds 3 (China und Global)
  • Xiaomi Buds 3 Pro (China)
  • Xiaomi Buds 3T Pro (Global)
  • Xiaomi Buds 3 (China und Global)

Andere Modelle wie die Redmi Buds 3 Lite werden aktuell nicht unterstützt. Auch nicht vorherige Modelle oder aus anderen Regionen, wenn nicht explizit genannt.

Es werden soweit alle Funktionen unterstützt, die man auch am Headset einstellen kann, darüber hinaus teilweise auch die Änderung der Tastenbelegung, Gesten, Firmware Updates usw. Allerdings werden auch Funktionen angezeigt, die nicht funktionieren.

Ein cooles Feature ist das Widget, welches derzeit leider aber noch nicht das Ändern des ANC zulässt. Daran arbeitet Andrei gerade mit Hochdruck.

Achtung mit den Firmwareupdates!

Im Bezug auf Firmwareupdates warnt der Ersteller aber eindringlich, dass er keinerlei Garantie übernimmt. Wir von mobi-test.de im übrigen auch nicht. Alles geschieht auf eigene Gefahr, denn diese App ist nicht Xiaomi.

Print Friendly, PDF & Email
Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte