Facebook Videos nicht automatisch abspielen? So geht es…

Facebook Videos nicht automatisch abspielen? Wie geht das? Diese Frage stellt sich wohl jeder Facebook Nutzer früher oder später. Das ist sehr leicht abzustellen, man muss nur wissen wo genau.

Facebook ist überall und auf vielen Smartphones sogar vorinstalliert. Auch auf meinem aktuellen Testgerät Honor View 20. An sich ja ok, aber es nervt unendlich, dass die Videos immer automatisch abgespielt werden. Da sitzt man beim Arzt im Wartezimmer und öffnet aus lauter Langeweile Facebook, da startet plötzlich so ein dämliches Video in voller Lautstärke. Nicht nur peinlich, sondern eben mega nervig.

Honor View 20 günstig bei Amazon kaufen*
Honor View 20 günstig bei Saturn kaufen*

Jetzt hat Facebook seiner App ein riesiges Menü spendiert, wo man eigentlich nichts findet. Ob das wohl Absicht ist? Sei mal dahin gestellt. Auf jeden Fall verbergen sich in diesem riesigen Irrgarten zwei wichtige Menüpunkte, über die man diesem Treiben ein Ende bereiten kann.

Denn nicht nur, dass diese Videos automatisch gestartet werden, ist voreingestellt, dass sämtliche Videos auch komplett heruntergeladen werden. Auch über eine mobile Datenverbindung und das geht auf dauer ganz schön in die Megabyte.

Facebook Autoplay deaktivieren:

1.) Zuerst geht man die in die Einstellungen der Facebook App oben rechts

2.) Dort dann herunter scrollen zu „Einstellungen und Privatsphäre“ tippen…

3.) … dort dann auf „Einstellungen“.

4.) Oben erscheint ein Suchfenster…

5.) …in welches man „video“ einträgt, woraufhin der richtige Menüpunkt „Medien und Kontakte“ gesucht und gefunden wird. Diesen auswählen.




6.) Den erste Punkt „Videos im News Feed starten mit Ton“ wird deaktiviert.

7.) Etwas weiter unten wählt man noch „Autoplay“ aus…

8.) … und wählt dort „Videos nie automatisch abspielen“, um zu verhindern, dass Videos überhaupt ungefragt heruntergeladen werden sollen.

Ab sofort werden Facebook Videos im News Feed nicht mehr automatisch abgespielt und man kann jederzeit selbst entscheiden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.