Heute ist Huawei Tag, denn es gibt etliche Neuheiten von Huawei und diese drei sind die interessantesten. Die Rede ist von der Huawei Watch Fit, der Huawei Watch GT 2 Pro und den Huawei FreeBuds Pro. Hier findet ihr alle Infos und meine Einschätzung zu den Neuheiten.

Huawei muss gerade im Bezug auf Smartphones einiges einstecken, aber man steckt den Kopf nicht in den Sand. Huawei Harmony, deren alternative zu Android, kommt 2021, aber im Bereich Wearables ist Huawei immer noch vorne mit dabei.

Nicht umsonst habe ich die Huawei Watch GT 2 (Testbericht) lange Zeit getragen. Den Beinahe-Nachfolger Huawei Watch GT 2e habe ich mangels Neuerungen ausgelassen. 

Die Huawei Watch GT 2 Pro ist zum größte Teil baugleich mit der HONOR Watch GS Pro und eben dem Vorgänger Huawei Watch GT 2, hebt sich aber durch ein Gehäuse aus Titan, Saphirglas und Wireless Charge ab.

Vorgestellt wurde auch die Huawei Watch Fit, einem Fitnesstracker, die bis auf das GPS baugleich mit der Honor Watch ES ist. 

Zu guter Letzt noch die Huawei FreeBuds Pro, einem In-Ear TWS Headset mit ANC und weiteren Funktionen wie einer Trageerkennung, die in einer Liga mit meinem Alltags-Headset AirPods Pro (Testbericht), den Samsung Galaxy Buds Live (Testbericht), aber auch die Sony WF-1000XM3 (Testbericht) mitspielen möchte. 

Hervorheben wollen sie sich unter anderem mit einer „dynamische Rauschunterdrückung“, die automatisch je nach Situation den ANC Level in den 3 Stufen anpasst. 

Technische Daten Huawei Watch GT 2 Pro:

  • Android ab 5.0 und iOS ab 9.0
  • 1,39 AMOLED Display mit 454 x 454 Pixel
  • HUAWEI Kirin A1 Prozessor
  • 32 MB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • GPS
  • Pulsmessung
  • Schlaftracking
  • Benachrichtigungen
  • SpO2 Messung (was ist das?)
  • VO2max Berechnung (was bedeutet das?)
  • Zyklustracking
  • Militärstandard MIL-STD-810G (was bedeutet das?
  • wasserdicht bis 5 ATM (was bedeutet das?
  • Bluetooth 5.1 LE
  • 22 mm Armband
  • 46,7 x 46,7 x 11,4 mm
  • 52 g (ohne Armband)
  • 455 mAh
  • Wireless Charge

Produktseite: huawei.com/watch-gt2-pro

Erscheinungstermin: 2. Oktober 2020

Farben: Night Black, Nebula Gray

Preis: 299,90 Euro 

Verfügbarkeit: Die Huawei Watch GT 2 Pro ist derzeit noch nirgends gelistet.

Einschätzung: Die Huawei Watch GT 2 Pro ist leider nur ein primär optisches Update, auch wenn sie definitiv nicht schlecht ist. Aber ob sich der Aufpreis gegenüber dem Vorgänger Huawei Watch GT 2 (Testbericht) oder HONOR Watch GS wirklich lohnt, möchte ich nicht entscheiden und bleibt jedem selbst überlassen.

Ich für meinen Teil würde auf jeden Fall die GT 2 Pro nehmen. Wenn schon, denn schon und ich werde sie testen.

Technische Daten Huawei Watch Fit:

  • Android ab 5.0 und iOS ab 9.0
  • 1,64 2,5D AMOLED Display mit 456 x 280 Pixel
  • 4 GB interner Speicher
  • GPS
  • Pulsmessung
  • Schlaftracking
  • Benachrichtigungen
  • Zyklustracking
  • GPS
  • SpO2 Messung (was ist das?)
  • VO2max Berechnung (was bedeutet das?)
  • wasserdicht bis 5 ATM (was bedeutet das?
  • 18 mm Armband
  • 46 x 30 x 10,7 mm
  • 21 g (ohne Armband)
  • 180 mAh

Produktseite: huawei.com/watch-fit

Erscheinungstermin: 11. September 2020

Farben: Mint Green, Sakura Pink, Cantaloupe Orange, Graphite Black

Preis: 129,90 Euro 

Verfügbarkeit: Die Huawei Watch Fit ist derzeit noch nicht gelistet, wird aber wohl die Tage bei Amazon* zur Vorbestellung freigeben.

Einschätzung: Die Huawei Watch Fit ist wie gesagt bis auf das GPS Modul baugleich mit der HONOR Watch ES, die dafür mit 99,90 Euro auch deutlich günstiger ist. Ich würde mich für das Huawei Modell entscheiden, denn bekanntlich ist man damit vom Smartphone unabhängig. Auf jeden Fall werde ich eines der beides Modelle ausführlich testen.

Technische Daten Huawei FreeBuds Pro:

  • 11 mm Treiber
  • Bluetooth 5.2
  • Bluetooth Profile A2DP, AVRCP, HFP, HSP (was ist das?
  • Bluetooth Codec AAC, SBC (was ist das?
  • Freisprechfunktion
  • Multipoint Verbindungen
  • ANC
  • Trageerkennung
  • spritzwassergeschützt nach IPX5 (was bedeutet das?)
  • USB Typ-C
  • Wireless Charge
  • 70 x 51,3 x 24,6 mm (Case)
  • 29,6 x 26 x 21,7 mm (Earpiece)
  • 6,1 g (pro Earpiece)
  • 60 g (gesamt mit Case)
  • 55 mAh (Earpiece)
  • 580 mAh (Case)
  • 2W Wireless Charge

Produktseite: huawei.com/freebuds-pro

Erscheinungstermin: 11. September 2020

Farben: Silver Frost, Ceramic White, Carbon Black

Preis: 179,90 Euro 

Verfügbarkeit: Die Huawei FreeBuds Pro sind derzeit noch nicht gelistet, werden aber wohl die Tage bei Amazon* zur Vorbestellung freigeben.

Einschätzung: Die Huawei FreeBuds Pro finde ich persönlich sehr interessant, da sie günstiger als die AirPods Pro sind, aber alles mit an Bord haben, was für einen echten Konkurrenten nötig ist. Wie sie sich dann im direkten Vergleich schlagen, werde ich in einem Test herausfinden. Auf jeden Fall spreche ich schon mal eine vorsichtige Kaufempfehlung aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here