Sonntag, August 7, 2022
StartBluetooth KopfhörerJabra Elite 7 Pro, Jabra Elite 7 Active und Jabra Elite 3...

Jabra Elite 7 Pro, Jabra Elite 7 Active und Jabra Elite 3 TWS Headsets vorgestellt

Ein wahres Feuerwerk an Neuheiten gibt es mit dem Jabra Elite 7 Pro, dem Jabra Elite 7 Active und dem Jabra Elite 3 zu vermelden und wie immer findet ihr hier alle wichtigen Daten, Infos und Links zu diesen drei TWS In-Ear Headset Neuheiten.

Gleich drei sind es geworden und alle drei zielen auf verschiedene Käufer. So ist Jabra Elite 3 eher für preisbewusste Nutzer gedacht, die nicht alles an Funktionen benötigen, aber eben ein Jabra haben wollen. Es fehlt das ANC und es kommen „nur“ normale Mikrofone zur Geräuschminderung zum Einsatz. Übrigens besitzen alle drei den begehrten aptX Codec, auch wenn den nur die aller wenigsten nutzen können, weil deren Smartphone gar kein aptX unterstützen. Sieben Stunden soll der Akku halten und mitsamt Case bis zu 28 Stunden. Die Jabra Elite 7 Active sollen den sportlichen Kunden ansprechen, da sie über eine spezielle feuchtigkeitsresistente Beschichtung namens „ShakeGrip“ verfügen, die auch beim Schwitzen für einen sicheren Sitz im Ohr sorgen soll. Selbst mit aktiven ANC soll der Akku bis zu 9 Stunden durchhalten und zusammen mit dem Ladecase auf 35 Stunden kommen. Eine echte Ansage. Das Jabra Elite 7 Pro ist eben das Pro-Modell mit allem was Jabra derzeit aufzubieten hat und baugleich mit dem Active, allerdings hat das Pro den verbesserten Jabra MultiSensor Voice, der dank verbesseter Mikrofone und dem Bone Conduction Sensor, per Knochenschall die Sprachverständlichkeit erheblich verbessern soll. So richtet sich das Pro-Modell primär an Vieltelefonierer wie z.B. im Homeoffice. Auch der Akku des Pro soll bis zu 9 Stunden bzw. 35 Stunden halten. Allen drei gemein ist auch Fast Charge, so dass nur 5 Minuten laden für bis zu 1 Stunde reichen soll. Das Jabra auch TWS-Headsets kann, haben sie zuletzt im Test des Jabra Elite 75t und Jabra Elite 85t (Testbericht) eindrucksvoll bewiesen.

Technische Daten Jabra Elite 3:

  • 6 mm Treiber
  • 20 Hz – 20 kHz
  • 2-stufiges ANC
  • A2DP, AVRCP, HFP, HSP, aptX, SBC (was ist das?)
  • Bluetooth 5.2
  • USB Typ-C
  • Multipoint
  • Jabra Sound+ App kompatibel
  • Touchbedienung
  • Freisprechfunktion
  • Sprachassistenten
  • spritzwassergeschützt nach IP57 (was bedeutet das?)
  • 20,1 x 27,2 x 20,8 mm (Ohrstöpsel)
  • 64,15 x 28,47 x 34,6 mm (Case)
  • 4,6 g (Ohrstöpsel)
  • 39 g (inkl. Case)
  • Fast Charge

Produktseite: jabra.com.de/jabra-elite-3

Erscheinungstermin: August 2021

Farben: Lila, Dunkelgrau, Beige, Marine

Preis: 79 Euro 

Verfügbarkeit: Das Jabra Elite 3 ist ab sofort im Handel erhältlich.

Technische Daten Jabra Elite 7 Active:

  • 6 mm Treiber
  • 20 Hz – 20 kHz
  • 2-stufiges ANC
  • A2DP, AVRCP, HFP, HSP, aptX, SBC (was ist das?)
  • Bluetooth 5.2
  • Multipoint
  • USB Typ-C
  • Jabra Sound+ App kompatibel
  • Touchbedienung
  • Freisprechfunktion
  • Sprachassistenten
  • spritzwassergeschützt nach IP55 (was bedeutet das?)
  • Fast Charge
  • Wireless Charge

Produktseite: jabra.com.de/jabra-elite-7-active

Erscheinungstermin: August 2021

Farben: Grün

Preis: 179 Euro 

Verfügbarkeit: Das Jabra Elite 7 Active wird ab dem 1. Oktober 2021 im Handel erhältlich sein.

Technische Daten Jabra Elite 7 Pro:

  • 6 mm Treiber
  • 20 Hz – 20 kHz
  • mehrstufiges ANC
  • A2DP, AVRCP, HFP, HSP, aptX, SBC (was ist das?)
  • Bluetooth 5.2
  • Multipoint
  • USB Typ-C
  • Jabra Sound+ App kompatibel
  • Tstenbedienung
  • Freisprechfunktion
  • Sprachassistenten
  • spritzwassergeschützt nach IP55 (was bedeutet das?)
  • Fast Charge
  • Wireless Charge

Produktseite: jabra.com.de/jabra-elite-7-pro

Erscheinungstermin: August 2021

Farben: Titan/Schwarz, Schwarz, Gold/Beige

Preis: 199 Euro 

Verfügbarkeit: Auch das Jabra Elite 7 Pro wird ab dem 1. Oktober 2021 im Handel erhältlich sein.

Peter W.
Peter W.https://www.mobi-test.de
Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch oder Marketing Gelaber, sondern Klartext. Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.
Ähnliche Artikel zum Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Smartphone Testberichte