Am 30. April 2020 wird die Amazfit BIP Lite 1S vorgestellt und hier findet ihr alle Infos und Daten zu diesem neuen Wearable, welches man eigentlich direkt wieder vergessen kann.




So langsam wird es bei Amazfit und ihren Bips etwas undurchsichtig. Der Klassiker, die Amazfit Bip (Testbericht) hat ja mittlerweile diverse Ableger wie z.B. die Amazfit Bip S bekommen, aber so wirklich durchsetzen können die sich nicht wirklich.

Mag daran liegen, dass die Bip S mit weniger Ausstattung wie das fehlende GPS und nur Schutz vor Spritzwasser nach IP68 anstatt 5 ATM (was bedeutet das?) eher weniger bietet.

Und jetzt kommt die Amazfit Bip Lite 1S. Eigentlich identisch mit der Amazfit Bip S und von daher erschließt sich nicht, wo sich die Lite 1S im Portfolio einsortiert. Noch weniger verstehe ich, warum dieses Wearable so abgefeiert wird.

Amazfit Bip günstig bei Amazon kaufen*

Technische Daten Amazfit Bip Lite 1S:

  • Android ab 4.4 und iOS ab 8.0
  • 1,28″ transflektives Farbdisplay mit 176 x 176 Pixel
  • Gorilla Glass 3
  • Bluetooth 5.0 LE
  • Gyroskop
  • 6-Achsen Beschleunigungsmesser
  • Pulsmesser
  • Schlaftracker
  • Schrittzähler
  • Barometer
  • spritzwassergeschützt nach IP68 (was bedeutet das?)
  • 20 mm Armbänder
  • 35 x 19 x 11,4 mm
  • 31 g
  • 190 mAh

Die Amazfit BIP Lite 1S wird am 30. April 2020 offiziell vorgestellt und wird wohl um die 30 Euro kosten.

Da sie der Amazfit Bip S entspricht sollte man besser direkt zur Amazfit Bip (Testbericht) greifen, denn das verbaute GPS und die komplette Wasserdichtigkeit lohnen den kleinen Aufpreis.

Quelle / Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here