Vor wenigen Minuten wurde das lange erwartete Xiaomi Mi Smart Band 5 aka Mi Band 5 vorgestellt und die schlimmsten Befürchtungen haben sich leider bestätigt. Alle Infos und meine Einschätzung dazu findet ihr hier.




Lange haben wir gewartet, viel und oft haben wir im Podcast darüber geredet, es wurde viel spekuliert und wieder einmal haben eigentlich alle Leaker und Vorhersager daneben gelegen.

Denn nun ist es Fakt. Die Global Version des Xiaomi Mi Band 5 aka Xiaomi Mi Smart Band 5 hat weder NFC, noch SpO2 Messung (was ist das?) noch sonst irgendwas spezielles, was die chinesische Version des Mi Band 5 nicht hat.

Wichtigste Neuerung ist und bleibt das magnetische Ladedock. Endlich fällt dieses nervige Gefummel mit der Ladeschale weg, wofür man immer den Tracker aus dem Band drücken musste. Nicht selten ist hierbei das Band gerissen. 

Die genauen Unterschiede Mi Band 5 zum Mi Band 5 (chinesische Version) habe ich hier aufgeführt -> Link

Xiaomi Mi Smart Band 5 günstig bei Amazon kaufen*

Technische Daten Xiaomi Mi Smart Band 5:

  • Android ab 5.0 und iOS ab 10.
  • 1,1″ AMOLED Farbdisplay mit 294 x 126 Pixel
  • gehärtetes Glas
  • 512 kB RAM
  • 16 MB Speicher
  • 3-Achsen Sensor
  • Pulsmesser
  • wasserdicht bis 5 ATM nach IP68 (was bedeutet das?
  • Bluetooth 5.0 LE
  • 46,95 x 18,15 x 12,45 mm (nur der Tracker)
  • Armbandlänge 155 – 219 mm
  • 24 g gesamt
  • 125 mAh

Produktseite: mi.com/mi-smart-band-5

Erscheinungstermin: Ende Juli 2020

Farben: Schwarz, Blau, Orange, Gelb, Teal, Minze

Preis: 39,99 Euro

Verfügbarkeit: Aktuell ist es noch nirgends erhältlich. Sobald sich das ändert, werde ich es hier ergänzen.

Einschätzung: Die bereits befürchtet ist die Enttäuschung sehr groß, denn am Ende ist es ein etwas modernisiertes Xiaomi Mi Band 4 (Testbericht) mit einem etwas größeren Display und jetzt 11 anstatt 5 Trainingsarten, die erkannt werden.

Trotzdem wird es wieder ein Verkaufsschlager, denn der Preis ist günstig und die Möglichkeiten trotz allem groß. Daher ist das Xiaomi Mi Band 5 der perfekte Einstieg in das Abenteuer Fitnesstracking.

Und natürlich werde ich mir eines kaufen und ausführlich testen. Und wie immer werde ich dazu die besten Tipps und Tricks zusammenstellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here