Es ist noch nicht einmal das iPhone 5 auf dem Markt, da gibt es schon Gerüchte über das iPhone 6.

Laut der japanische Zeitung Nikkan steht mit Sharp der erste Apple-Partner für das iPhone 6 fest.

Sharp hatte erst vor kurzem angekündigt, das man neben TV Panels auch LCD-Displays für Tablet und Smartphones herstellen wolle.

Das Display, p-Si LC-Technik, soll dünner,heller, leichter und Akku schonender werden.

Quelle

*** Update ***

Es gibt noch ein Gerücht zum iPhone 6…

Mickey Papillon hat schon 1 Jahr vor dem erscheinen des iPhone 4 dessen Chipsatz und Prozessortyp vorhergesagt.

Und jetzt äußert es sich zum iPhone 6:

„Back in February, Qualcomm unveiled it’s next generation of chipsets, including the MDM9615. This chip will provide enhancements in modem performance, power consumption, board area and BOM expense, exactly what Apple is looking for in its devices. The 9615 will support LTE (FDD and TDD), DC-HSPA+, EV-DO Rev-B and TD-SCDMA. This single chip is likely what we will all know as the A6 processor, and will be available in late 2011, perfect timing for Apple to start testing and ready them for production.“

Dort steht, das der neue Qualcomm MDM9615 Prozessor als A6 in kommen wird inkl. LTE Unterstützung.

Und das dieser ab Ende 2011 verfügbar sein wird, also perfektes Timing für ein iPhone 6 in 2012.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here