LG Optimus G Pro – am 1. Mai ist dessen (weiterer) großer Auftritt

LG Optimus G Pro_BannerSo neu ist das LG Optimus G Pro eigentlich gar nicht, denn bereits auf dem MWC wurde es der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt (Link). Trotzdem wird es am 1. Mai in New York noch mal einen eigene Event dazu geben. Klingt komisch, ist es auch. Trotzdem gibt es hier noch einmal die aktuellsten Infos zur Hardware.


LG möchte sein G Pro gerne in einem Atemzug mit einem Sony Xperia Z (Testbericht), HTC One (Test startet in den nächsten Tagen) oder einem Samsung Galaxy S4 (Test kommt auch) genannt wissen, aber im Moment verliert es sich ein wenig in der Masse der High-Ender.

Technische Daten:

  • Android 4.1.2 Jelly BeanLG Optimus G Pro
  • 5,5″ IPS LCD Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • 401 ppi
  • 1,7 GHz Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor
  • Adreno 320 GPU
  • 2 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher
  • microSD bis zu 32 GB
  • 13 Megapixel Kamera
  • 2,1 Megapixel Frontkamera
  • WLAN 802.11 a/b/g/n (5GHz)
  • NFC
  • GPS
  • 150,2 x 76,1 x 9,4 mm
  • 160 g
  • 3140 mAh

Im Gegensatz zum Optimus G hat man das Display von 4,7″ auf jetzt 5,5″ wachsen lassen und ist damit so groß wie ein Samsung Galaxy Note 2 (Testbericht).

Wie gesagt. Keine Ahnung, warum man um einen alten Hut noch mal so ein Event bastelt, aber ich vermute mal, dass es nur einen einzigen Grund hat. Das überhaupt mal jemand wieder über LG schreibt…

Quelle

[asa]B00DVNYX10[/asa]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.