Oppo dreht auf. In Portugal ist jetzt das Oppo Find X2 Lite vorgestellt worden und in den Niederlanden ist das Oppo Find X2 Neo aufgetaucht. Alle Infos zu beiden Smartphones findet ihr hier.




Aktuell teste ich das Oppo Find X2 Pro und habe in Folge 65 unseres Podcast bereits meine ersten Eindrücke geschildert. Im Verlaufe des Tests werde ich auch Tipps und Tricks zu ColorOS 7.x schreiben.

Jetzt sind 1200 Euro kein Pappenstiel, auch für mich nicht und selbst das „normale“ Oppo Find X2 ist mit 999 Euro alles andere als günstig.

Daher habe ich mit Freude die Vorstellung eines Oppo Find X2 Lite in Portugal zur Kenntnis genommen und direkt mal näher unter die Lupe genommen. 

Dazu ist noch ein Oppo Find X2 Neo in den Niederlanden aufgetaucht, welches ich direkt auch mal inspizieren werden.

Oppo Smartphones günstig bei Amazon kaufen*

Technische Daten Oppo Find X2 Lite:

  • 5G
  • ColorOS 7.1 basierend auf Android 10
  • 6,4″ AMOLED Kamera mit 2400 x 1080 Pixel
  • 20:9
  • HDR10+
  • Gorilla Glass 6
  • 2,4 GHz Snapdragon 765G Prozessor
  • Adreno 360 GPU
  • 8 GB RAM (LPDDR4x)
  • 128 GB interner Speicher (UFS2.1)
  • Quad-Kamera
    •  48 Megapixel mit 3-fach optischen Zoom
    • 2 Megapixel Tele
    • 8 Megapixel 120° Ultraweitwinkel
    • 2 Megapixel Monochrom
  • 32 Megapixel Frontkamera
  • Bluetooth 5.1
  • WiFi 6
  • GPS / GLONASS / BeiDou / Galileo
  • USB Typ-C
  • NFC
  • spritzwassergeschützt nach IP54 (was bedeutet das?
  • 160,3 x 74,3 × 7,96 mm
  • 180 g
  • 4025 mAh
  • 30 Watt VOOC 4.0

Produktseite: oppo.com/de/find-x2-lite

Das Oppo Find X2 Lite ist ab sofort im Handel zum Preis von 499 Euro verfügbar.

Das Oppo Find X2 Neo liegt technische genau zwischen dem Lite und dem „normalen“ Find X2. Der Prozessor ist der gleiche, der RAM wurde auf 12 GB aufgestockt, genau wieder der Speicher auf 256 GB. Das Display ist mit 6,5″ und 90 Hz etwas besser und auch die Kamera ist ein Upgrade. Preislich liegt es bei 719 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here