Samsung produziert 1TB eUFS 2.1 Speicher in Serie

Speicher kann man nie genug haben. Eine alte Weisheit in der Technikwelt. Jetzt hat Samsung die Serienproduktion eines 1TB eUFS 2.1 Speicher verkündet. Und dieser wird schon bald auch in einem Großserienmodell verbaut.



Die Sache mit dem Speicher. Jeder von uns steht jedes mal beim Kauf eines Smartphone vor derselben Frage. Wie viel Speicher darf es denn sein? Vor allem, wenn es vom Modell der Wahl mehrere Varianten gibt, die sich in der Speicherkapazität unterscheiden und damit auch im Preis.

Ich erwische mich immer wieder selber dabei, wenn ich mich mit dieser Entscheidung schwanger gehe. Bei meinem OnePlus 6 habe ich glücklicherweise die 128GB Version gekauft. Mehr ist immer gut und das bewahrheitet sich immer wieder.

Wer jetzt behauptet ganz sicher nie so viel Speicher zu benötigen, dem sei gesagt, dass im Laufe der zeit auch die Größe der Apps massiv zugelegt haben. So hat alleine die Facebook App mittlerweile eine Größe von stattlichen 258 MB erreicht. Das waren mal knapp 6 MB und das ist keine 5 Jahre her. Whatsapp war mal schmale 1,2 MB klein, heute sind es 56,5 MB. Und im Schnitt hat jeder deutsche um die 80 Apps installiert.

Da kann man sich das sehr leicht ausrechnen, was alleine durch die Apps zukünftig an zusätzlichen Speicher benötigt wird. Da hat man noch kein einziges Bild gemacht oder per Whatsapp und Co empfangen. Denn auch die Fotos der Handykameras werden durch immer höhere Auflösungen immer größer. Von Videoaufnahmen in 4K Auflösung denkt jetzt noch keiner…noch…



Nun ja, die Zeit wird zeigen, wie schnell sich Smartphones mit 1TB eUFS 2.1 Speicher durchsetzen. Hier ist Samsung mal wieder Vorreiter, denn mit der Serienproduktion des 1TB eUFS 2.1 Speicher (Embedded Universal Flash Storage) wird auch klar, dass wohl schon mit dem Samsung Galaxy S10 auch diese Speichergröße erhältlich sein wird.

Das leistet der 1TB eUFS Speicher:

Der Speicher selbst bringt es auf eine Lesegeschwindigkeit von 1000 MB/s und einer Schreibgeschwindigkeit bis zu 260 MB/s und das bei der derselben Baugröße wie der 512GB Speicherchip des Samsung Galaxy Note 9.

Das Samsung Galaxy S10 ist aber nicht das erste Smartphone mit dieser Speichergröße. Denn das Smartisan R1 ist mit 1TB UFS2.1 Speicher schon etwas länger auf dem Markt erhältlich. Zwar ist es nur in Asien zu haben, der Speicher etwas langsamer und mit umgerechnet 1300 € ist es sicher kein Schnäppchen, aber eben schon auf dem Markt.

Und jetzt wird es auch nicht mehr lange dauern, bis dann auch 1TB microSD Speicherkarten großflächig den Markt erreichen.

Smartisan R1

Quelle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.