So am Sonntag wird die 8. Folge unseres Podcast veröffentlicht. Diesmal dreht sich alles, neben unsere News der Woche, um Amazon. Wir stellen uns die Frage „Amazon Fluch und Segen“ – Aber kommen wir erst mal zur wichtigsten News. Wir haben technisch aufgerüstet. Noch nie hat unser Podcast so gut geklungen wie heute. Eigentlich haben wir schon vor einigen Wochen technisch aufgerüstet, aber einer von uns beiden hat erst vor wenigen Tagen heraus gefunden, dass man sein Mikrofon in den Windows Einstellungen von Telefon-Qualität auf CD-Qualität umstellen kann. Ich werde demnächst nochmal ein Artikel veröffentlichen, in dem ich auf unsere Mikrofone eingehe. Für mich die perfekten Podcast Mics und das Schöne ist – die Dinger kosten nicht die Welt. Auch werde ich mal etwas über die Schnittprogramme schreiben und weitere Möglichkeiten, seinen Podcast unters Volk zu bringen.

Unser heutiges Thema ist wie oben beschrieben Amazon. Wir versuchen Tipps und Tricks zu geben, wie man auf Amazon Gute von schlechten Produkten unterscheiden kann. Zeigen Beispiele für gefakte Kommentare. Zeigen, wie es sein kann das Nutzer 25 Bluetooth Kopfhörer an einem Tag bewerten usw. Außerdem versuchen wir zu erläutern, woran man gefakte von echten Bewertung unterscheiden kann. Wir lassen uns ein wenig über Amazon Nutzer und die Produkte aus. Wir lachen über User, die ein Produkt für €20 schlecht bewerten und es mit einem €200 Produkt vergleichen.



Wenn ihr wissen wollt, was ein Fragezeichen bei Amazon Bewertungen zu bedeuten hat, wenn ihr wissen wollt was englische Vororte mit Chinesischer Hochtechnologie zu tun haben und was das Amazon Choice Label ist, dann solltet ihr einschalten. Wir geben auch Tipps, wann man besser zu einem Markenprodukt greift und wann man mit einem No-Name Produkt aus China auch mal ein Risiko eingehen kann.

Bei unseren News der Woche dreht es sich um ein unschlagbar günstiges Smartphone und Lautsprecherboxen, die endlich ein Upgrade bekommen. Wie immer ab Sonntag 0:00 Uhr. Auf Spotify, Google Podcast, Apple Music und allen anderen Diensten. Natürlich findet ihr es auch hier im Blog und unserer Facebook Gruppe. Also Augen offen halten und Empfangsgeräte einschalten.

Vorheriger ArtikelDemnächst erhältlich – Philips Hue Lichtschalter von Busch-Jäger
Nächster ArtikelTribit MaxSound Plus im Test – maximaler Bass auf Knopfdruck?
Hallo ich bin Markus und arbeite seit dem ersten Tag, im Februar 2011, hier auf Mobi-Test mit. Ich teste zumeist Smartphones. Weiterhin Kummer ich mich um die Technik hier im Blog. Das alles gut und geschmeidig läuft. ich war jahrelang selbständiger Kommunikationsberater und arbeite seit einiger Zeit, Festangestellt für ein internationales Beratungsunternehmen in der Automobil-Branche Ich bin Hamburger der seit einigen Monaten auf dem platten Land im Grenzgebiet zwischen Schleswig Holstein und Mecklenburg Vorpommern lebt. meine Haupt Geräte sind derzeit ein iPhone sowie eine Apple Watch. Bin davon aber massiv gelangweilt und suche seit einiger Zeit die passenden Android Geräte um den Umstieg zu schaffen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here