Mobi-Test Podcast Folge 176 – weil es sich Sony erlauben kann

Smartphones werden immer ähnlicher, so dass Samsung ein Sony für ein eigenes hält. Ist dem so? Wir gehen dieser Frage nach. Viel wichtiger ist aber die Frage, warum Sony Xperia 1 IV so teuer ist und offensichtlich nur durchschnittliche Technik verbaut hat. Markus erklärt ausführlich, wo das Geheimnis verborgen liegt und dabei hat Peter so einiges über die Smartphone-Fotografie gelernt. Dann ist das Xiaomi Mi Band 7 und die Amazfit T-Rex 2 vorgestellt worden, Samsung kapiert endlich, dass der Exynos tot ist und Nothing zieht blank. Zum Schluss noch etwas Apple und IKEA.

Wir wollen euch zukünftig stärker in den Podcast einbinden. Ihr habt Fragen an uns? Dann fragt uns doch einfach. Ihr Fragen zu unseren Testkandidaten? Ihr wollte eure Meinung zu einem unserer Themen loswerden? Immer her damit oder ihr habt Vorschläge für Themen? Dann könnt ihr diese vorschlagen. Die Mailadresse ist: podcast (a) mobi-test.de

Peter W.

2 Kommentare zu „Mobi-Test Podcast Folge 176 – weil es sich Sony erlauben kann“

  1. Hallo, eine Frage zu den in Folge 176 diskutieren Chromebooks: wie seht ihr das Thema Google Docs vs. Microsoft Office? Kommt man, wenn man ein Chromebook als Hauptgerät nutzt, auch ohne Office aus?

  2. Moin, ja absolut. Ich habe bis vor 4 Wochen bei einem Kunden im Projekt gearbeitet die nutzen ausschließlich Google, Google Docs, Tabellen, Chat, Meet, Kalender, Gmail etc. Weltweit bei 281000 Mitarbeitern. Wenn es nur um Schreiben, Tabellen, Präsentationen geht, dann ohne Einschränkungen. Problematisch wird es wenn es um spezielle Programme geht. The Witcher 3 oder Photoshop oder indesign oder Filmschnitt. Für Büroanwendungen gibt es nicht besseres als ein Chromebook. Ich habe meine letzten Artikel hier auf Mobile-test komplett auf meinem @250 Lenovo Duft geschrieben. Hier mal der link zum Test. https://mobi-test.de/testberichte-tablets/lenovo-ideapad-duet-dieses-tablet-chromebook-ist-der-wahnsinn/

    Der Nachfolger ist soeben erscheinen.Hier ein nettes Video. https://www.youtube.com/watch?v=_T4trbbar-M&t=333s

    Besten Gruß Markus

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.