Es gibt Gerüchte über eine neue Smartwatch mit der Bezeichnung Huawei Watch GT 2e, welche demnächst vorgestellt werden soll. Dabei ist die Neue eigentlich eine Alte.




Mitleser im Blog bzw. Mithörer des Podcast wissen, dass ich seit einiger Zeit eine Huawei Watch GT 2 (Testbericht) trage und meine Frau seit kurzem die Honor Magic Watch 2, die sich von der GT2 nicht wirklich unterscheidet.

Nun kommen Gerüchte um eine Huawei Watch GT 2e um die Ecke, die besagen, dass sie am 26. März 2020 in Paris zusammen mit der Huawei P40-Serie vorgestellt werden soll.

Wofür das „e“ in der Bezeichnung steht, ist derzeit nicht bekannt, Fakt scheint aber zu sein, dass sie sich nur optisch von der Huawei Watch GT 2 unterscheidet. Unter der Haube ist alles beim Alten. 

Die Lünette wird geändert, wird aber wohl weiterhin keine Funktion haben, dir beiden runden Tasten weichen länglichen und der Übergang zum Armband wird jetzt fließend gestaltet, was wirklich sehr gut aussieht.

Also ein 1,39″ messendes AMOLED Display mit 454 x 454 Pixel und demselben 455 mAh, der bei mir im Alltag um die 6 bis 7 Tage durchhält. Überall liest man was von 16 GB RAM, was allerdings ein Schreibfehler der Quelle ist und viele Kollegen direkt 1:1 übernehmen. Denn es sind „nur“ 16 MB RAM.

Auch wird es wieder zwei Versionen geben. Eine mit 42 mm Durchmesser und eine mit 46 mm. Preislich wird die in Rot, Mint und Schwarz erhältliche Huawei Watch GT 2e um die 200 Euro liegen.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here