Youtube Music Sleeptimer, wie man bei Android verschieden Apps als Sleeptimer einstellen kann

Ich nutze zum Einschlafen mittlerweile zumeist Youtube Music, einfach da es in meinem Youtube Premium Account inkludiert ist und eine größere Auswahl bietet als Amazon Priume Music. ich schlafe immer mit Harald Lesch ein und lass mir was über das Universum erklären. Leider besitzt Youtube Music keinen Sleeptimer. Braucht es auch nicht da Android einen von Haus aus eingebaut hat. Hier also die Anleitung, Youtube Music Sleeptimer einstellen.

  1. Zunächst einmal klickt man auf die Uhr. Eventuell muss man dafür die Leiste runterziehen. (Screenshot 1)
  2. Danach klickt man rechts unten auf das Bett-Symbol (Screenshot 1)
  3. Scrollt ein wenig runter zum Bereich „Sounds zum Einschlafen“ (Hier ist bei mir schon etwas vorausgewählt). Bei euch sollte dort ein Auswahlfeld kommen in dem ihr auch Youtube Music auswählen könnt. Dort könnt ihr auch Calm oder Spotify wählen (Screenshot 3)
  4. Die Auswahl könnt ihr später, jederzeit anpassen. (Screenshot 4)
  5. Dann klickt ihr auf die Lupe (Screenshot 5)
  6. Ihr sucht eurer Hörbuch, Lied, Album oder Podcast und wählt es entsprechend aus (Screenshot 6 und 7)
  7. Ihr startet eure Auswahl über den Play Button. Und setzt nun einen Youtube Music Sleeptimer. (Screenshot 8)

So, das war es. Viel einfacher kann man den Youtube Sleeptimer nicht setzten. Eines noch, solltet ihr diesen Bereich, Schlafenszeiten, noch nicht untersucht und durchstöbert haben. Dort findet ihr sehr viel, wie ich finden nützlich und spaßige Daten.

Der YouTube Music Sleeptimer ist natürlich etwas versteckt untergebracht. Wahrscheinlich wäre es sinnvoller diese Funktion direkt in der App zu installieren.  In den diversen YouTube Music Support-Foren wird auch immer wieder darauf hingewiesen dass diese Funktion von Haus aus wichtig ist. Ich glaube das Google diese Funktion absichtlich etwas versteckt hat. Damit auch der unbedarfte Nutzer ein wenig durch die Einstellung seines Smartphones geht und herausfindet was noch alles möglich ist.

Und das mit Android unglaublich viel möglich ist zeigt unsere große Tipps und Tricks Abteilung. Hier schreiben wir regelmäßig für diverse Geräte die besten Funktion heraus. Alle  selbstständig gefunden und erforscht. Schaut euch einfach mal um. Ansonsten jeden Sonntag unseren Podcast hören.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.