Oppo MagVOOC – auch so ein magnetisches Laden

Oppo MagVOOC ist genau das, wonach es benannt wurde und wie immer findet ihr hier alle wichtigen Infos, Daten und was davon zu halten ist.

Magnetisches Laden scheint derzeit der letzte Schrei zu sein, denn nun wurde mit Oppo MagVOOC auf der aktuell laufenden Smart China Expo 2021 ebenfalls ein komplettes Ökosystem rund um anhängliches Zubehör zum Laden, wie wir es auch die Tage erst mit realme MagDart zu sehen bekommen haben. Und wie es scheint, konnte realme den Konkurrenten Oppo von seinem Ökosystem nicht überzeugen und zum mitmachen bewegen, denn Oppo ziemlich genau dasselbe Portfolio vorgestellt. Wann es auf den Markt kommt und zu welchen Preisen, wurde bislang nicht kommuniziert.

Oppo MagVOOC Charger:

Ein superdünner Ladepuk der mit bis zu 20 Watt laden kann. Er ist abwärtskompatibel und unterstützt natürlich auch den Qi-Standard für das kabellose laden.

Oppo MagVOOC Wireless Flash Charging Stand:

Ein Ladeständer der kabellos mit bis zu 40 Watt laden kann, aber auch abwärtskompatibel bis hinunter zu 15 Watt ist. Der eingebaute Lüfter kann für die Nacht deaktiviert werden, woraufhin aber auch die Leistung reduziert wird.

Oppo MagVOOC Wireless Power Bank:

Eine kabellose Powerbank mit einer Kapazität von 4500 mAh und einer Leistung von bis zu 20 Watt. Mit dem USB Typ-C Port können Smartphones kabelgebunden mit 10 Watt geladen werden.

Pressemitteilung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.