LG wird in den nächsten Tagen/Wochen ein neues Einsteiger Gerät auf den Markt bringen. Das LG Optimus E400 L3 soll für unter €150 zu bekommen sein. Ich bin mir sicher, damit wird LG ein ganz heißes Eisen im Feuer haben und seine Marktanteile weiter ausbauen. Denn sind wir doch mal realistisch. So schön auch die High-End Geräte sind. Alles was €300 oder mehr kostet ist für den Massenmarkt kaum tauglich. Ok, in der unteren Preisklasse spielen hunderte Android-Geräte aber ein Hersteller wie LG wird aufgrund seines Namens sicher eher gekauft als ein Gerät aus dem Hause Huwai.

Mal zu den Fakten:

  • Android 2.3
  • 3,2 Zoll Display mit 320 x 240 Pixel
  • 3 Megapixel Kamera
  • FM-Radio
  • HSDPA
  • WLAN
  • microSD Slot
  • 102,6 x 61,6 x 11,7 mm

Das Gerät kommt wahlweise in Weiß oder Schwarz.

Alles in allem ist die Ausstattung eher unterdurchschnittlich. Aber es ist derzeit sogar schon Amazon und bei getgoods.de gelistet. Dort bekommt man es ab 149 € zur Vorbestellung. Wie wir ja wissen fallen die Preise relativ schnell nach der Markteinführung. Es kann also durchaus sein das das Gerät wenige Wochen nach Einführung für unter 100 € erhalten sein wird. Und bei diesem Preis werden viel schwach werden die bisher noch kein Smartphone nutzen aber keinen China-Kracher kaufen möchten.

Ich denke, wir werden das Gerät, sobald erhältlich, mal einem anständigem Test unterziehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here