Acer Iconia A3 und Liquid S2 – diese zwei Neuen könnten ganz interessant sein

ACER IFAVor wenigen Minuten ist der Dauertest zum Acer Iconia A1 zu Ende gegangen. Offensichtlich ist Acer so stolz auf die Vergabe des Gütesiegels, das man zur Feier des Tages gleich mal das Iconia A3 aus dem Hut zaubert. Im Schlepptau dann gleich noch das Liquid S3, einem 6″ Smartphone-Tablet Zwitter. Hier habe ich mal die Infos gesammelt.


Acer Iconia A3:

Dieses Tablet ist eher was für den ambitionierten Einsteiger, was man an den Daten ganz gut ablesen kann. Aber bisher hat Acer vor allem beim Prozessor immer richtig Bumms angeboten. Also echte Spielebretter. Leider hüllt man sich hierbei noch in Schweigen.

Technische Daten:

  • Android 4.2 Jelly Bean
  • 10,1″ Display mit 1280 x 800 Pixel
  • 368 ppi
  • 1,2 GHz ARM Cortex-A7 Quad-Core Prozessor
  • 16 / 32 GB interner Speicher
  • microSD Slot
  • Dolby Digital Plus
  • 5 Megapixel Kamera
  • WLAN
  • Micro-HDMI
  • Bluetooth 4.0
  • 10,15 mm
  • weniger als 600 g

Es soll ab Anfang Oktober zum Preis ab 249 € in den Handel kommen. Im November kommt dann noch eine 3G Version ab 299 €.

Acer Iconia A3

Acer Liquid S2:

Die Liquid-Serie war ja bisher nicht so der Bringer. Zumindest hat mich bisher keines davon vom Hocker gehauen. Aber das neue S2 ist ein Gerät der recht neuen Kategorie „Phablets“, was für ein grauenhaftes Wort, und könnte auch mir gefallen. Zumal ich im Moment meinen Fokus auf diese großen Smartphones wie das Huawei Ascend Mate (Testbericht) habe. Als eines der ersten auf der Welt nimmt es Videos im neuen 4K Format auf.

Technische Daten:

  • Android 4.2.2 Jelly Bean
  • Acer Float UI
  • 6″ IPS LCD Display mit 1080 x 1920
  • 368 ppi
  • Gorilla Glass
  • 2,2 GHz Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • 13 Megapixel Kamera
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • LTE
  • WLAN 802.11 ac/a/b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • GPS
  • NFC
  • 166 x 86 x 8,99 mm
  • 3300 mA (nicht wechselbar)

Bei einem Punkt gibt es widersprüchliche Aussagen. es gibt Seite die berichten von einem microSD Slot bis 128 GB und andere bemängeln widerum das Fehlen eines solchen. Kommen soll es Ende Oktober in den Farben Rot und Schwarz kommen. Ein Preis ist bisher unbekannt.

Acer Liquid S2

Auf der IFA wird man sicherlich dann auch noch die restlichen Infos wie die genauen Preise und/ oder Verfügbarkeit im Handel erfahren. Ich für meinen Fall bin jetzt schon angespitzt und werfe schon mal einen prüfenden Blick ins Portemonnaie…

Hands-On:

Quelle

[asa]B00CUU2W9K[/asa]

About Peter W.

Mit meinen Tests will ich den "normalen" Interessenten davor bewahren, sein hart verdientes Geld für Müll auszugeben. Denn leider ist es Fakt, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Daher gibt es von mir kein Technik-Chinesisch sondern Klartext. Wie ich teste könnt ihr hier nachlesen: http://mobi-test.de/uber-uns/ Wenn ihr Fragen habt, dann verfasst einen kurzen Kommentar und wir versuchen diesen zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen