Der MWC ist gerade gestartet und wie zu erwarten, hat es mit dem HTC One M9 seinen ersten Star geboren. Zwar war durch Zillionen Leaks bereits alles bekannt, aber so ein paar Neuigkeiten gibt es ja trotzdem immer wieder. Wie immer habe ich ein wenig abgewartet, um für euch wirklich allen wichtigen Daten, Infos, Bilder und Links in einem einzigen Artikel zusammen zu fassen.


Außen gibt es nicht wirklich viel Neues. Wieder wurde es ein Unibody-Design in Aluminium. Dieses mal aber aufwendiger in der Herstellung, mit neuer Antikratzbeschichtung und im im Dual-Tone-Design, also zweifarbig und vorne drauf die beiden BoomSound-Lautsprecher mit Dolby Audio Unterstützung. Die UltraPixel-Kamera ist auf die Front gewandert. Dafür gibt es hinten jetzt eine mit mehr Megapixel, die jetzt durch Saphierglas or Kratzern geschützt wird. Mit der Veröffentlichung des M9 wurde auch gleich die neue Version 7 von HTC Sense gezeigt. Es gibt etliche Neuerungen wie z.B. einen konfigurierbaren Homescreen, der je nach Uhrzeit und/oder Standort entsprechende Apps anzeigt. Ist zwar nichts neues, aber eben serienmäßig. Ebenfalls die Sache mit den Themes. HTC hat sich bei anderen Launchern diese Idee abgeschaut und liefert eine entspreche Theme-Engine mit. Das Beste daran ist, dass offiziell bestätigt wurde, dass diese neue Version per Update im Laufe des Jahres auch für andere Modelle wie das M8 per Update abgeliefert werden soll. Wie HTC Sense 7.0 aussieht, kann man hier auf den ersten Screenshots sehen. Die Wallpaper gibt es hier  als ZIP zum herunterladen.

Technische Daten:

  • Android 5.0.2 LollipopHTC One M9 Front
  • HTC Sense 7.0
  • 5″ IPS Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • 441 ppi
  • Gorilla Glas 4
  • 4 x 2,0 GHz + 4 x 1,5 GHz Snapdragon 810 Octa-Core 64 Bit Prozessor
  • Adreno 430 GPU
  • 3 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher
  • MicroSD bis 128 GB
  • 20 Megapixel Kamera mit Dual-LED Blitz und 4k Videoaufnahme
  • 4 Megapixel UltraPixel Frontkamera
  • LTE Cat.6
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz)
  • Bluetooth 4.1 mit aptX
  • Infrarot-Sender
  • NFC
  • DLNA
  • HDMI MHL 3.0
  • CIR
  • GPS / GLONASS
  • 144,6 x 69,7 x 9,61 mm
  • 157 g
  • 2840 mAh (nicht wechselbar)
  • Quick Charge 2.0

Produktseite: htc.com/de/htc-one-m9

Ab dem 31. März soll das M9 in die Läden kommen und das in vier Farbkombinationen. Gunmetal grau vorne und hinten, Gold vorne und hinten, Gold vorne und Silber hinten und dann noch eins in Pink. Die UVP liegt bei 749 €. Natürlich dann auch wieder das passende Zubehör wie das DotView-Case, Bumper usw.

Hands-On:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzFoNXp5THR3cnA4IiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

[asa]B00MWXUNL4[/asa]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here