Wann kommen Tablets mit bada?

Diese Frage haben sich sicher schon einige gestellt, denn mit bada hat Samsung ja ein eigenes gar nicht mal so schlechtes Betriebssystem und Tablets können die Südkoreaner bekanntlich auch bauen. Was spricht also dagegen hier ein entsprechendes Gerät anzubieten? Offensichtlich so einiges…

Denn auf dem gestern stattfindenden bada Developer Day in Indien hat sich Dipesh Shah, seines Zeichens Vize-Präsident von Samsung in Indien ziemlich deutlich zu dieser Frage geäußert.

„bada by design has been built to create affordable smartphones and thus, it is not suitable for a tablet device.“

 

“ …bada OS’ design and other constraints that limits the potential of a bada-powered tablet.“

Zu deutsch…bada ist von Natur aus für Smartphones entwickelt worden und würde auf einem Tablet nicht laufen, was auch an einigen Einschränkungen des OS liegt.

Eigentlich schade oder? Samsung kann im eigenen Haus in aller Ruhe entwickeln und optimieren ohne irgendwelchen Druck.

Quelle

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.